7 day tweet volume :
Die Arbeitsministerin gibt dem Baby persönlich hundert Euro.

Sagt mal, ÖVP, ganz vertraulich im Hintergrund gefragt, seid ihr irgendwo an einen Pfosten angerannt? pic.twitter.com/LfOimm1Dq6
🤣🤣🤣 Liebe @kleinezeitung
An Eurer Geschichte stimmt kein Wort :-)))
1. den Antrag hat Spindelegger als Finanzminister zu verantworten
2. Ich habe ihn nicht eingebracht, sondern August Wöginger 🤣🤣🤣
3. dem Antrag fehlte keine einzige Null; er war Einwand frei 🤣🤣🤣 1/2
Pikant: Der damalige Abänderungsantrag trägt die Handschrift von Jan Krainer, der Blümels Schnitzer beim jetzigen Budget aufgedeckt hat. bit.ly/3gzTQ66 #Budget #JanKrainer #GernotBlümel
Auch in Wien: respektloses Verhalten der Polizei bei Solidaritäts-Aktion für #GeorgeFloyd vor US-Botschaft in Wien. Polizist bedrängt Aktivisten permanent, hält keinen Abstand. 1. Frage: "Sind sie überhaupt hier gemeldet?" via facebook.com/photo.php?fbid… #GeorgeFloydprotest #vienna pic.twitter.com/pYGxgkEfA9
+1
Klimawandel galore!!!
Der neue Flugplan der AUA. Es wird sich nichts ändern. Ein Drittel der Destinationen bequem mit dem Zug erreichbar. Ich hab wirklich null Lust (in Zahlen: 0,00), derartige Geschäftsmodelle mit meinem Steuergeld zu retten! pic.twitter.com/RROevu2EEu
  • Die Arbeitsministerin gibt dem Baby persönlich hundert Euro. Sagt mal, ÖVP, ganz vertraulich im Hintergrund gefragt, seid ihr irgendwo an einen Pfosten angerannt?
    @florianklenk
  • Auch in Wien: respektloses Verhalten der Polizei bei Solidaritäts-Aktion für #GeorgeFloyd vor US-Botschaft in Wien. Polizist bedrängt Aktivisten permanent, hält keinen Abstand. 1. Frage: "Sind sie überhaupt hier gemeldet?" via facebook.com/photo.php?fbid… #GeorgeFloydprotest #vienna
    @JonasDreist
  • Klimawandel galore!!! Der neue Flugplan der AUA. Es wird sich nichts ändern. Ein Drittel der Destinationen bequem mit dem Zug erreichbar. Ich hab wirklich null Lust (in Zahlen: 0,00), derartige Geschäftsmodelle mit meinem Steuergeld zu retten!
    @VolkerPlass
  • Liebe Journalisten. Nein man veröffentlicht keine Propagandawerbefotos. Egal wer gerade unser Land regiert.
    @JChristandl
  • Fun fact: Jungwirth versucht die ÖVP-Attacke auf Krainer mit einem Screenshot zu belegen (ohne Erfolg) den er mit eigener Recherche nicht bekommen könnte: Die von ihm getwitterte Textansicht stammt aus dem E-Recht doc - das nur BMF und Parlament intern haben. twitter.com/lukaswww_/stat…
    @ByronThShmitt
  • Foto: BKA = Bundeskanzleramt. Drei Fragen dazu: Warum macht man als Politikerin sowas? Warum ist ein Fotograf des Kanzleramts dabei? Vor allem aber: Warum druckt ein Medium dieses Bild unkommentiert ab? (via @JChristandl)
    @ArminWolf
  • Es ist unglaublich! Diese Bundesregierung hat wirklich keinen Genierer. Zuerst versenkt sie die wirtschaftlichen Perspektiven von hunderttausenden Familien in unserem Land und als ob das nicht reichen würde, missbraucht sie auch noch Kinder für Ihre gönnerhaften Fotokampagnen!!!
    @michi_bernhard
  • Ich finde ja, es wäre durchaus noch mehr drin gewesen bei dem #Aschbacher Bild:
    @mariotschi
  • Today, Germany (one of the richest countries of the world that was once called a „climate pioneer“) is opening a new coal power plant. In 2020, in the midst of the climate crisis. What the hell. We are determined shut it down again. And we will. #StoppDatteln4
    @Luisamneubauer
  • Nachdem @karlnehammer jede Diskussion mit Peter Hacker ablehnt, haben wir ihm 5 Fragen über @krone_at gestellt: Ohne Antwort. Plot-Twist: Peter Hacker bekommt 5 Fragen retour, aber von @Woelbi, die er sofort beantwortet. Es ist letztlich auch eine Stilfrage. #CoronavirusAT #wien
    @mariodujakovic
  • Every single white person needs to watch this today.
    @JoshuaPotash
  • 오늘은 쮜민과 함께! #0613FM_0530
    @BTS_twt
  • Dieses Propagandafoto wird dann noch dazu mit Steuergeld angefertigt. Ich zahle das mit meinem Geld.
    @florianklenk
  • ok WOW. 11:18 geht korrigierte Story on. ÖVP(-Kreise) im Titel, im lead Klarstellung, dass Rechtslage anders war. 30 Minuten später ist ÖVP-Nennung weg. Aus objektiver Klarstellung wird relative Position @KrainerJan|s. (was „verteidigt“ bei Leserinnen auslöst, ist wohl klar).
    @ByronThShmitt
  • Wie geil kannst du sowas eigentlich inszenieren? Das Kind holt sich sein Geld 1fach persönlich ab bei der Ministerin.
    @andreasstrobl
  • Das Problem bei solchen Falschmeldungen ist auch, dass sich Blümel oder Kurz bei Interviews auf solche „Medienberichte“ berufen werden. So können sie (ohne direkt die Unwahrheit zu sagen) erklären, dass es keinen peinlichen Fehler gab und die Opposition alle nur „anpatzen“ will.
    @davsow
  • Sie ruinieren nicht nur die Unternehmen. Sie verhöhnen die Menschen auch noch. Es reicht langsam
    @misik
  • Wo muss ich mich anstellen? Muss ich einen Knicks machen? Darf ich euch den Ring küssen? #ausderserieichpacksnicht
    @matstrolz
  • Verteilt über ganz Wien entstehen in den nächsten Jahren sieben neue Wohnhäuser mit rund 1.000 Gemeindewohnungen. "Die Wienerinnen und Wiener können sich darauf verlassen, dass ihr Wohnraum sicher und leistbar bleibt", versichern @BgmLudwig und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.
    @Stadt_Wien