7 day tweet volume :
Wer soll Bundeskanzler:in werden?
Nach dem Coronajahr würde ich nicht fragen, ob ein/e KanzlerIn Beruf und Familie vereinbaren kann?

Sondern ob einer, der das nie musste, uns regieren sollte?
Ich gratuliere @ArminLaschet zur Kanzlerkandidatur. Ich setze auf einen fairen Wahlkampf um die Führung dieses Landes. Und darum, wer die nötigen Veränderungen energisch vorantreibt, damit wir die Herausforderungen meistern. #Klimaschutz #Digitalisierung #Bildung #Zusammenhalt
Auf der neuen Weltkarte der #Pressefreiheit von @ReporterOG ist Deutschland nicht mehr weiß, sondern nun gelb, die Lage nicht mehr „gut“, sondern „zufriedenstellend“. Hauptgrund ist die neue Dimension an Übergriffen auf Journalist*innen bei Demonstrationen in Deutschland. pic.twitter.com/fNmBEk72if
  • Auf der neuen Weltkarte der #Pressefreiheit von @ReporterOG ist Deutschland nicht mehr weiß, sondern nun gelb, die Lage nicht mehr „gut“, sondern „zufriedenstellend“. Hauptgrund ist die neue Dimension an Übergriffen auf Journalist*innen bei Demonstrationen in Deutschland.
    @martinkaul
  • Cannabis ist die meistkonsumierte illegale Droge in Deutschland – der Anteil der konsumierenden Minderjährigen steigt. Für echten Jugend- & Gesundheitsschutz muss es Regeln für den Handel und eine kontrollierte Abgabe von Cannabis geben! 🌿 #420day
    @GrueneBundestag
  • #Laschet: Der Soundtrack zur Kanzlerkandidatur steht schon!
    @extra3
  • Markus Söder bedankt sich bei denen in der Partei, „die auf Zukunft aus waren“. Viel vergifteter kann man einen Kanzlerkandidaten eigentlich nicht küren. Aber zumindest gab es noch keine Schlägerei, mal gucken was noch kommt. #Laschet
    @ErikMarquardt
  • Damit das hier nicht untergeht: Die EU will gerade End-2-End-Verschlüsselung verbieten. @heinleinsupport mailbox.org/de/post/it-fir…
    @mfeilner
  • how long, how long must we sing this song?
    @katjaberlin
  • Zeit für die jährliche Nachhilfelektion für alle Nazis die meinen heute #Hitler s Geburtstag gedenken zu müssen.
    @ProfGuidoKuehn
  • Journalismus als Fanclub: Der Reifegrad der Deutschen bemisst sich daran, mit welcher Prozentzahl sie Annalena Baerbock ins Kanzleramt wählen. So etwas hätte sich nicht mal der „Bayernkurier“ getraut.
    @janfleischhauer
  • #Baerbock verspricht in ihrem ersten Interview eine "einladende Einwanderungspolitik". Der Robert und ich wollen das Land dorthin führen, wo es noch nie war. Zumindest ist sie von entwaffnender Ehrlichkeit. Niemand kann später sagen, man hätte es nicht wissen können.
    @chr_horst_hh
  • Tja nun... 🙈 #Laschet
    @Joana89
  • RT if you're 16-24 and interested in football 🤔
    @brfootball
  • Ich bringe nur das Nötigste zur Anzeige. Drohungen, Aufrufe zur Gewalt und Straftaten, menschenverachtende Beleidigungen der letzten Wochen. Trotzdem habe ich gerade wieder 59 Anzeigen unterschrieben. Ich weiss, dass es auch Wissenschaftlern so geht, die gegen Pandemie kämpfen
    @Karl_Lauterbach