Words
Hashtags
Users
 
7 Day History
Now
Ich kann nicht anders, als Verachtung für diese parteipolitischen Scharmützel empfinden angesichts der Situation, in der wir uns befinden. Es geht um Existenzen, es geht unpathetisch um Menschenleben. Da würde man doch naiv erwarten, dass gewählte VertreterInnen zusammenarbeiten.
Jetzt gibt es mittlerweile so viele Texte und Bücher und Aufklärung, würde man meinen. Und trotzdem gibt es immer noch Leute, die Depressiven mit so schlechten Grußkarten-Sprüchen begegnen, als wäre es keine Krankheit. Sondern einfach schlechte Laune oder sowas.
"Vielmehr ließ das Corona-Management einen insgesamt zuletzt öfter ratlos zurück. Und auch wenn es zum journalistischen Selbstverständnis gehört, alles immer erklären zu können – manchmal muss man zugeben: Das verstehe ich nicht."
Danke @ulrikeweiser! (€) diepresse.com/5869867/ich-we…
PRW argumentiert btw sehr ähnlich wie Drosten, Personal und Testressourcen schonen, gezielter einsetzen #imzentrum
Register for Trendsmap Access
Login via Twitter to start your free trial now

Don't have a Twitter account? You can also register via Facebook

* Analytics, alert and visualisation tools require additional authorisation
Existing users can login

Our trial allows access to only the 8 hour timeframe for this page.

A Trendsmap Plus subscription provides full access to all available timeframes

Signup Now