@PhilipPlickert | 14,678 followers
Wander-Witz, der: absurde oder paradoxe pol. Entwicklung.
Beispiel: In Thüringen wurde der Richtige gewählt, aber von den Falschen. Das musste umgehend korrigiert werden, damit anschließend der Falsche gewählt werden kann, aber von den Richtigen.

Tweet Engagement Stats

Stats are based upon replies and quotes of this tweet

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Replies and Quotes

Total of 20 replies and 4 quotes found
In reply to @PhilipPlickert
Pessimist: Schlimmer kann es nicht kommen. Optimist: Doch!
 
In reply to @PhilipPlickert
Mit Ursula vdL wurde allerdings die Falsche von den Falschen gewählt. Was dann aber – aus mir bisher unerfindlichen Gründen – im Endeffekt doch wieder richtig (oder wenigstens nicht "unverzeihlich") war. Das soll noch einer verstehen... 🤔
 
In reply to @PhilipPlickert
Bei der politischen Entwicklung in Dtl. könnte der Wander-Witz zum Running-Gag werden.
 
In reply to @PhilipPlickert
Oder anders gesagt: "Eine Regierung, die Peter beraubt, um Paul zu bezahlen, kann sich Pauls Unterstützung immeer sicher sein."George Bernard Shaw
 
In reply to @PhilipPlickert
Und die Rückgängigmachung des Ergebnisses, nämlich den Falschen mithilfe der Richtigen an die Macht zu bringen, wird dann als Demokratie bezeichnet! Keine Demokratie oder die Zerstörung der Demokratie ist es, wenn die Richtigen mit den Falschen zusammen einen Richtigen wählen!
 
In reply to @PhilipPlickert
Das ist pure Gesinnungsethik.
 
 
In reply to @PhilipPlickert
Der Putsch gegen die Wahl des Neuen MP war ein verheerendes Signal.
 
 
 
 
In reply to @PhilipPlickert
Auf den Punkt! Schlimm ist, das es Richtige und Falsche gibt. Das ist keine Demokratie mehr.
 
In reply to @PhilipPlickert
74% Prozent Zustimmung in der Bevölkerung für @bodoramelow sagen aus, dass er der falsche sei? ... auch wenn ich keine LINKE wähle, dass ist ein schlechter Witz
 
In reply to @PhilipPlickert
Gerade als liberaler sollte man doch was übrig haben für procedual justice
 
In reply to @PhilipPlickert
wenn der falsche, für die falschen aber der richtige gewählt wird ist es egal ob ihn die falschen für die falschen mitgewählt haben...
 
 
In reply to @PhilipPlickert
👍👍👏👏
 
In reply to @PhilipPlickert
Mehrheit der Thüringer hält ramelow für den richtigen. Man sollte dem Wähler auch mal vertrauen.
 
In reply to @PhilipPlickert
Wurde der Witz gewählt oder ernannt?
 
In reply to @PhilipPlickert
Erst einmal kommt es darauf an, dass die Menschen weniger die extrem Rechten wählen. Den Weltkommunismus will auf absehbare Zeit niemand neu errichten. Aber faschistische Diktaturen, wie sie z. B. unter Franco in Spanien und Salazar in Portugal existiert haben, können nicht nur
 
 
 
 
DrecksKulturverratLinksamöben+ MferkelistenjuntaGesinnungsdiktat IslamschleimkriecheranalakrobatenNazitouretteBevölkerungsausch tauschzombieKrebsgeschwürVolksabzockerschmarotzerPolit"Gesindel"
 

Retweeters

350 retweeters not shown
Register for Trendsmap Access
Login via Twitter to start your free trial now

Don't have a Twitter account? You can also register via Facebook or Instagram

* Analytics, alert and visualisation tools require additional authorisation
Existing users can login

Our trial allows access to only the 8 hour timeframe for this page.

A Trendsmap Plus subscription provides full access to all available timeframes

Signup Now