Dass es eine deutsche Ausgabe von „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ bei Suhrkamp gibt, verdanken wir übrigens auch den erotischen Vorlieben Axel Cäsar Springers für die Ehefrauen seines Nachbarn, Herrn Alsen, & das ist, wenn man die Suche kennt, schon sehr witzig.
Replying to @TiniDo
Und nein, ich denke mir das nicht aus. Die deutsche Ausgabe der Recherche ist das Ergebnis der Sexarbeit von Rosemarie Springer & Annemarie Seidel, der Frau von Peter Suhrkamp.
Possibly sensitive media. Public access unavailable.

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Retweeters

No retweeters found
4 retweeters not shown
Free access is provided to the 8 hour timeframe for this page.

A Trendsmap Explore subscription provides full access to all available timeframes

Find out more

This account is already logged in to Trendsmap.
Your subscription allows access for one user. If you require access for more users, you can create additional subscriptions.
Please Contact us if you are interested in discussing discounts for 3+ users for your organisation, or have any other queries.