@BgmLudwig | 47,061 followers
Die Versorgungssicherheit der 2 Millionen Kunden der @WienEnergie war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und wird immer gewährleistet sein. Das ist mir das Wichtigste. Die zusätzlichen Beträge, die Wien Energie braucht, haben mit den hohen Preisentwicklungen am Strommarkt zu tun. /1

Tweet Engagement Stats

Stats are based upon replies and quotes of this tweet

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Replies and Quotes

Total of 51 replies and 2 quotes found
In reply to @BgmLudwig
Sie wollen das jetzt wirklich aussitzen, Herr Ludwig? Eine im Raum stehende Belastung von rund €1000.- für jeden österreichischen Staatsbürger! Nein, so geht das nicht! Treten Sie unverzüglich zurück!!!
 
In reply to @BgmLudwig
Wie viel Verlust wird mit den Termingeschäften eingefahren?
 
In reply to @BgmLudwig
Wer dreimal mehr Strom verkauft als er selbst produziert und dann den dreifachen Jahresumsatz braucht um diesen Strom wieder zurückzukaufen... der hat sich komplett verspekuliert. Ich erwarte ihren Rücktritt. Shortly, without von delay.
 
In reply to @BgmLudwig
Wien Energie sollte vom Börsenhandel komplett Abstand nehmen und sich auf's Kerngeschäft konzentrieren. Dann verdient die GesmbH selbst an den hohen Preisen. Seid Ihr verrückt, 18 TWh an der Börse zu verkaufen, wenn Ihr 6 TWh produziert (und diese in Wien abliefern müßt)?
 
In reply to @BgmLudwig
Da Bladimir glaubt die Bürger sind dumm und er kann sie verarschen. Ohne Spekulation wärt ihr nicht in der Situation. Punkt.
 
In reply to @BgmLudwig
Übernehmen Sie, Hr. Hanke & #WienEnergie Verantwortlichen Verantwortung und treten Sie zurück!
 
In reply to @BgmLudwig
 
In reply to @BgmLudwig
Warum geht @WienEnergie nicht einfach zu ihrer Hausbank und regelt das dort? Machen doch andere GmbH's die Liquiditätsprobleme haben auch so
 
In reply to @BgmLudwig
Wo werden Sie Ihr Exil verbringen?
 
In reply to @BgmLudwig
Echt jetzt. Ich denke es ist Betrug und du bist mitten dabei.
 
In reply to @BgmLudwig
2.1 Milliarden blechen und jetzt als geplanten "Schutzschirm" verkaufen wollen. Von "Grösstmögliche Transparenz.." reden aber niemanden darüber informieren. 🤡Gschichtldrucker
 
In reply to @BgmLudwig
Hab ich in der PK verstanden. Ich würde einmal die Kommunikation überdenken, denn da ist am WE ziemlich viel falsch gelaufen.
 
In reply to @BgmLudwig
Blödsinn. Dann müssten ja alle snderen Energieversorger auch den Finanzminister um Milliarden anbetteln. Tun sie aber nicht. Vetzockt habt ihr das Geld.
 
In reply to @BgmLudwig
Wer trägt die Konsequenzen für diese Misswirtschaft? Der Eigentümer muß doch darauf schauen, dass keine Verluste gemacht werden - oder nicht?
 
In reply to @BgmLudwig
Bürgermeister Ludwig wird es (sich) schon richten! Glück auf du schönes Wien! pic.twitter.com/YKQfVcdM6j
 
In reply to @BgmLudwig
Sich bei der Notüberweisung von 1,4 Mrd. und dem nicht informieren der übrigen Fraktionen auf das Stadtrecht zu berufen, war nur auf den ersten Blick ein kluger Schachzug. Ist und bleibt aber die Achillesferse in dieser Erzählung. #WienEnergie #unverzüglich
 
In reply to @BgmLudwig
Die Wiener lieben es verarscht zu werden.
 
In reply to @BgmLudwig
Das wäre unter Miachel Häupl und Sepp Rieder kaum passiert. Und nimm doch endlich die Maske auf dem Profilbild ab. Langsam wird es lächerlich.
 
In reply to @BgmLudwig
Es geht ja hierbei nicht um Sicherheit ,es geht um Milliarden Die Steweag und die anderen VERSORGER haben das nicht.Js warum denn ????,Haben wirmit Geld spekuliert ????
 
In reply to @BgmLudwig
Wenn man Kredite gewährt, ist die Frage immer: Was finanzieren wir? In diesem Fall werden wohl extrem hohe (derzeit noch Buch-)verluste finanziert.
 
In reply to @BgmLudwig
 
In reply to @BgmLudwig
Alle haben nichts falsch gemacht, aber die Milliarden sind weg. War schon bei Voest, @Konsum BAWAG, Salzburg, ÖGB, Kommunalkredit,... genau so.
 
In reply to @BgmLudwig
Das Wichtigste für sie, die rote Bagage, ist doch nur das der Bund, also das Volk, dafür gerade steht was die Sozis in Wien verbockt haben. Gsindel elendiges!
 
In reply to @BgmLudwig
Warum hast du im Juli 700 Mio schon zur Verfügung gestellt ? Seid ihr noch alle ganz dich ?? Ihr seid Schwerverbrecher und gehört als solche eingesperrt ! Ihr veruntreut unser hart erarbeitetes Geld! Ihr wandert alle in den Bau und da könnt ihr euch warm anziehen
 
 
In reply to @BgmLudwig
Ein Wunschgedanke eines Politikers, der seinen Kopf aus der Schlinge ziehen möchte..
 
In reply to @BgmLudwig
Lug und Betrug - Das sind unsere Politiker!
 
In reply to @BgmLudwig
Jetzt, weil der Wien Energie die Insolvenz droht wird wieder der Steuerzahler beteiligt , wenn’s Rekordgewinne gibt nur ein paar einzelne , wie wahrscheindlich auch sie , sie drecksack. Treten sie ab und ab zum Raport vor Gericht !
 
In reply to @BgmLudwig
Sie haben keine Ahnung von Futures u Derivaten,ihnen kann man alles erzählen.Treten sie mit ihren Saugaufen zurück
 
 
In reply to @BgmLudwig
...wohl eher mit Spekulation, der der eskalierende Strompreis den gar ausgemacht hat. Ging schon der Stadt Linz so, als der 'todsichere' CHF Swap durch Finanzkrise entgleiste. Die hatten halt Glück, weil Bawag zu deppert war, ein Geschäft korrekt abzuschließen.
 
In reply to @BgmLudwig
Ich muss schmunzeln. Nach dem Sie die Wiener:innen ja mit der FFP2 Maske permanent sekkieren und Corona künstlich aufbauschen, aber diese Welle von selbst abgeflacht ist (übrigens auch dort wo man in Öffis keine Maske tragen muss), haben Sie nun ein wirkliches Problem.
 
 
In reply to @BgmLudwig
Ihre ganze rote Brut gehört fristlos gekündigt
 
In reply to @BgmLudwig
Herr Ludwig, wenn sie nicht fähig sind ehrlich zu kommunizieren und die Menschen die ihren Lohn bezahlen anlügen ist es besser zu Hause zu bleiben und jemand anderes das Ruder überlassen. MFG ein Steuerzahler
 
In reply to @BgmLudwig
Dein Rücktritt ist jetzt angebracht und die Sanktionen beenden es ist vorbei
 
 
In reply to @BgmLudwig
Friss a Schnitzel und hör auf die Wiener zu verarschen 🤷‍♂️
 
In reply to @BgmLudwig
Es gibt nur 2 Dinge, "Rücktritt und Prozess"
 
In reply to @BgmLudwig
Wie erklären Sie die Bilanz, die Bundesregierung ist gekommen und hat der Wienstrom 4 Milliarden schnell einmal an Liquidität abgenommen ? Wissen Sie, Sie Bluten 🩸 die Bevölkerung aus mit Ihrer Verschwendungssucht, aber es haben sehr wenige gut verdient, ich hoffe sie 1/
 
 
In reply to @BgmLudwig
Treten Sie zurück - Sie Lügner!
 
Ohne Lügen geht's scheinbar nicht.
Wenn Alkoholiker in der Politik argumentieren dann kommt nie die Wahrheit an das Licht. Siehe Bürgermeister und sein Anhang.
 
 
Das ist eine glatte Lüge von Ihnen,
Herr Bürgermeister!

Oder lügen Wien Energie !

Rücktritt, Herr Ludwig! pic.twitter.com/SvdBaFrmnz
 
In reply to @BgmLudwig
… und Sie sind der Chef dieser Instituation pic.twitter.com/DxCCInfSC2
 
In reply to @BgmLudwig
Das verstehe ich. Schließlich brauche ich diese zusätzlichen Beiträge auch. Genauso wie meine Freunde. Und deren Freunde auch. Und die Pizzeria ums Eck. Das ist ganz normal und hat mit der Preisentwicklung am Strommarkt zu tun. Hauptsache, wir halten zusammen. #wienistechtanders
 
In reply to @BgmLudwig
Danke, wir dürfen die Erhöhung der Strompreise tragen, und zusätzlich die verzockten Milliarden mit unserem Steuergelder stemmen. Geht's noch?
 
In reply to @BgmLudwig
was habt ihr für Manager in dem Laden plaziert? Vit B hin und her, man muss sich ein bisserl auskennen!
 
Over 4 replies and quotes not shown

Retweeters

No retweeters found
52 retweeters not shown
For access to this functionality a Trendsmap Explore subscription is required.

A Trendsmap Explore subscription provides full access to all available timeframes

Find out more

Thanks for trying our Trendsmap Pro demo.

For continued access, and to utliise the full functionality available, you'll need to subscribe to a Trendsmap Pro subscription.

Find out more

This account is already logged in to Trendsmap.
Your subscription allows access for one user. If you require access for more users, you can create additional subscriptions.
Please Contact us if you are interested in discussing discounts for 3+ users for your organisation, or have any other queries.