@n_roettgen | 119,354 followers
In der #Ukraine geht es um Krieg & Frieden, um Leben & Tod. Die Frage von Panzerlieferungen ist daher im wahrsten Sinne des Wortes existenziell. Wenn das keine Gewissensfrage ist, was dann? Heute haben alle MdBs, die für Panzerlieferungen sind, die Chance, im BT dafür zu stimmen.

Tweet Engagement Stats

Stats are based upon replies and quotes of this tweet

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Replies and Quotes

Total of 120 replies and 14 quotes found
In reply to @n_roettgen
Wie war das immmer: "Wir müssen aus der Geschichte lernen!!" und jetzt wollt ihr nur 70 Jahre später wieder deutsche Panzer dem Russen entgegen stellen? Ihr seid nur noch Wahnsinnig.
 
 
In reply to @n_roettgen
Im Jemen geht es um das gleiche. Sie machen aber nichts für die Angegriffenen. Was sagt das über ihr Gewissen aus?
 
In reply to @n_roettgen
In Jemen ,Armenien ,Syrien,nordirak geht es um was?? Unfassbar wie eine Doppelmoral mittlerweile unverblümt praktiziert wird.
 
In reply to @n_roettgen
Die Verbindung von "mehr Panzer" und "Frieden", haben Sie gezogen. Da gibt es keinen logischen Zusammenhang.
 
In reply to @n_roettgen
Nein, das ist der falsche Weg! Wir dürfen in diesen Krieg nicht verwickelt werden. Was Sie vorschlagen, führt genau dorthin.
 
Allen Mitglieder im BT ist heute der Kabinettsbeschluss von 1971 "Politische Grundsätze der Bundesregierung für den Export von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern" ans Herz gelegt und hier nochmal vor der Abstimmung durchlesen:
bmwk.de/Redaktion/DE/D…
#panzerlieferung
 
In reply to @n_roettgen
Eine weitere Gewissensfrage wäre: Möchte man weiter eskalieren und eventuell einen Atomkrieg riskieren?
 
In reply to @n_roettgen
 
Ihre Argumentationen sind mir derart zuwider,daß mir vor lauter Empörung nichts einfällt. Sie sind der größte KRIEGSTREIBER im Bundestag. Wie kann, auch noch Jurist, diese Meinung von sich geben.Machen Sie einmal bitte Ursachenforschung und gehen Sie 30 Jahre in die Vergangenheit
 
In reply to @n_roettgen
Die Gewissensfrage ist jetzt, wollen Sie den totalen #WW3 ?
 
In reply to @n_roettgen
Wollen sie unbedingt einen eskalierenden Krieg? Sie wissen schon daß Deutschland das sehr viel kosten wird. Wie vereinbaren Sie das mit Ihrem Gewissen?
 
In reply to @n_roettgen
Die jetzige CDU ist verwahrlost unter Merz. Der Weggang von Merkel - ohne sie hochzuloben - hat das hässliche Gesicht der CDU zum Vorschein gebracht. Es geht nicht ums Land, es geht um Angstverbreitung und letzten Endes um Macht.
 
In reply to @n_roettgen
Viele der AfD und Linken fühlen sich so wie die „Großstadt-Russen“. Krieg? Mir egal solange ich nicht mitmachen muss. Die Deutsche Komfortzone ist bei vielen noch extrem dick und das Verständnis für den Ernst der Sache nicht da. Das ist ein Clash of Cultures vor unserer Tür!
 
es muss um leben und frieden gehen!
wer panzer liefert, verschuldet tote.
 
In reply to @n_roettgen
Die Ukraine braucht dringend diese Panzer und Waffenlieferungen, wir dürfen keine Sekunde mehr zögern!
 
In reply to @n_roettgen
Wie weit gibt es Aussicht, mit deutschen Panzern an der Grenze, die Gemüter in Russland zu beruhigen? Oder bringt das Putin noch fester in den Sattel und die Eskalation geht erst Recht voran?
 
 
In reply to @n_roettgen
Die ukrainischen Soldaten sind doch gar nicht in der Lage westliche Panzer (Leopard, Marder) zu bedienen. Die Bundeswehr benötigt für die Schulung mehrere Monate. Also hören Sie auf mit Ihren sinnfreien Forderungen!
 
In reply to @n_roettgen
Und alle, die Frieden wollen und dass das Abschlachten aufhört, können mit NEIN stimmen.
 
In reply to @n_roettgen
In der Ukraine sind nazis an der Macht! Warum werden diese unterstützt? Ihr kriegsgeilen Politiker könnt selbst an die Front gehen! Es ist NICHT unser Krieg und die Ukraine kämpft auch NICHT für uns!!
 
In reply to @n_roettgen
Die Russen haben 27 Millionen im großen Vaterländischen Krieg verloren und Ihr wollt schon wieder Panzer schicken! Ihr ekelt mich an!
 
In reply to @n_roettgen
Damit gehen Sie auf jedenfall in die Geschichte ein Herr Röttgen.....das Netz vergisst NIE......!!!
 
In reply to @n_roettgen
Ja bitte! Immer rein mit den Panzern und Waffen. Wir liefern noch viel zu wenig! Die NATO muss noch schneller entmilitarisiert werden.👍🏽😁🥰
 
In reply to @n_roettgen
Ja, mit den Panzerlieferungen steigen wir dann in den 3. ein, Elend u.TOD. Den 3. zu provozieren ist existenziell, ein Katastrophe für Europa und keiner würde davon profitieren. RuSS IST DIE größte Atommacht der Welt. IHRE Kriegshetze ist gespeichert.
 
In reply to @n_roettgen
Ja, es geht um Leben und Tod, auch für die, die noch nicht unmittelbar in diesem Krieg sind. Das wird aber, falls man Panzerlieferungen zustimmt, schnell folgen. Sie schaffen es vielleicht noch, zu verschwinden.
 
In reply to @n_roettgen
Warum lassen wir nicht die Länder diesen Krieg ausfechten, die ihn 2014 losgetreten haben? Ich sehe keinen Grund, mich in Streitereien einzumischen, die andere aus wirtschaftlichen & geopolitischen Spielereien angefangen haben. Ich erinnere an #Nuland "Fuck the #EU".
 
In reply to @n_roettgen
Tiefste Verachtung für Sie und Ihre Kriegstreiberei!
 
In reply to @n_roettgen
Ich kann eure Doppelmoral nicht mehr ertragen!!
 
In reply to @n_roettgen
Die Frage nach weiteren und sinnvollen Entlastungen für mittelständische Unternehmen und die Bürger hierzulande sollte auch dringend geklärt werden.
 
In reply to @n_roettgen
Ab circa 16.35 Uhr live auf bundestag.de
 
In reply to @n_roettgen
In der Ukraine geht es um Krieg zwischen USA und Russland, um Geld für Kriegsgewinnler wie die Rüstungsindustrie hinter Strack-Zimmermann u.a. Sie wissen das. Um Leben und Tod geht es, weil niemand sich an den Verhandlungstisch setzt. Alle Menschen wollen Frieden! Politiker nicht
 
In reply to @n_roettgen
Ich dachte, die Russen hätten auf ihrer Flucht Unmengen Material und Panzer zurückgelassen. Was wollen die mit noch mehr?
 
In reply to @n_roettgen
Stoppt bitte diesen Kriegstreiber ohne Auftrag.
 
In reply to @n_roettgen
"Sein oder nicht sein,das ist hier die Frage" #StandWithUkraine 🇺🇦✊️🇪🇺✊️🇺🇲 pic.twitter.com/RVPPDzXO4w
 
In reply to @n_roettgen
Bei ihnen Hr.Röttgen geht es um Dummheit u.Intelligenz. Raten sie mal wer gewonnen hat,richtig die Dummheit.🤦🤦
 
In reply to @n_roettgen
Lassen Sie uns endlich mit diesen Ukrainern im Frieden! Und über welche Werte wird hier gesprochen? Leihmütter für reiche Amis? Hungerlöhne ? Realität in der Ukraine!
 
So reden die alten Männer die selbst nichts zu verlieren haben. Als wärs ein Spiel dass man gewinnen könnte wenn man nur genug deutsche Panzer schickt.
Und jedesmal findet man genug Trottel die darauf reinfallen
 
In reply to @n_roettgen
Das Gewissen sagt eindeutig nein. Mit Dekret 117 von 2021 hat die Ukraine doch um Schläge gebettelt. Im Dezember 21 Januar 2022 hatte die Regierung statt Gewissen wohl nur ein Sieb im Kopf. Da hätte man Rus gegen USA unterstuetzen muessen, um den Krieg zu verhindern. 1/2
 
In reply to @n_roettgen
mit ihrer Panzerforderung sind sie zum Kriegstreiber geworden, sie vertreten nicht die Mehrheit🇲🇼, warten wir auf Niedersachsen
 
 
In reply to @n_roettgen
 
In reply to @n_roettgen
Wie soll mit Waffenlieferungen Frieden geschafft werden? Wann fangen die Verhandlungen an?
 
Die Frage um Friedensverhandlungen ist existenziell! Waffen töten. Wenn Russland u. dUA Krieg dem Frieden vorzieht, können wir sie nicht daran hindern, aber wir müssen keine von beiden Seiten unterstützen.
 
Viele Abgeordnete stecken tief im Rektum der #Amerikaner und wollen #Deutschland mit #Waffenlieferungen in einen 3. Weltkrieg führen.

#Atlantikbrücke
Ich fordere #Friedensverhandlungen !
@cducsubt pic.twitter.com/v1CYzYSBWO
 
In reply to @n_roettgen
Ganz toll von ihnen, panzer an Nazis, super!
 
In wie weit wird das Leben durch Panzerlieferungen geschützt? Bitte erläutern.
 
In reply to @n_roettgen
Und täglich grüßt.... Röttgen mit Melnyks Forderungen
 
In reply to @n_roettgen
Scholz hat die ganze Ampel weich kochen können in Sachen Leos Lieferungen. Sogar Baerbock geknickt. Bin gespannt was der Bundestag kann.
 
Liefert JETZT #Leopard1, #Marder und #Leopard2 an Ukraine! Ich erwarte das @GrueneBundestag und @fdpbt mit JA stimmen!
 
In reply to @n_roettgen
Mein Gewissen sagt mir: keine Waffenlieferunfg in die Ukraine! Wenn Sie Frieden wollen würden, würden Sie sich für eine diplomatische Lösung einsetzen. Wahrscheinlich sind Sie jedoch gekauft! Aus jedem Ihrer Tweets tropfen die 💰💰raus. #CDUunwählbar
 
 
In reply to @n_roettgen
Waffen, Waffen, immer mehr Waffen - sie werden den Frieden bringen!
 
In reply to @n_roettgen
Es geht um Leben und Tod Nur eben nicht um ihres, wie leicht es sich da abstimmen läßt.
 
In reply to @n_roettgen
Wir sind nicht dafür im Moment
 
In reply to @n_roettgen
Norberts Gewissensfrage: “Bin ich in einer Partei, die nur noch den populistischen Bullen reitet, richtig aufgehoben?” #niewiederCDU #NieMehrCDUCSU
 
In reply to @n_roettgen
Dann bleibt nur zu hoffen, dass die anderen nicht so kriegslüstern sind wie Röttgen.
 
In reply to @n_roettgen
Leider. Normalerweise dürften die gar nicht abstimmen. Besoffene gehören da nicht hin, das gilt auch für diese Moralbesoffenen.
 
 
In reply to @n_roettgen
sie sind zum kotzen röttgen,daß sie🇩🇪schon wieder mit waffen am töten von russen beteiligen wollen!ich bin kein putin-und auch kein selenskyj sympathisant!diese oligarchen haben mit eu und demokratie nichts zu tun!aber millionen tote im 2.weltkrieg durch deutsche in russland!☠️☮️
 
In reply to @n_roettgen
Hören sie endlich auf mit ihrer kriegstreiberei !!!!!!!
 
In reply to @n_roettgen
Krieg, Frieden, Ressourcen, U.S.A.
 
In reply to @n_roettgen
Kann man die Debatte zum Antrag live verfolgen? Wo und wann findet die Abstimmung statt?
 
 
In reply to @n_roettgen
Über 800 finden das toll von Norbert🤷🏻‍♂️🥳
 
In reply to @n_roettgen
Läuft dieser Krieg nicht Gefahr zum 3. Weltkrieg auszuarten, wenn man beginnt schwere Waffen zu liefern? Liegen die letzten greifbaren Kriege so weit zurück, als dass Ihr nicht begreift was das letztendlich bedeutet? Geographisch ist die Ukraine nur einen Katzensprung entfernt!
 
 
 
In reply to @n_roettgen
Putin hat betont, dass er nicht Blufft. Sie reiten uns in eine atomare Auseinandersetzung mit Russland. Für Politiker der alten Bonner Republik wäre ihr Verhalten ein absolutes no go....
 
In reply to @n_roettgen
Ganz klare Frage: Wird sich Russland nach angeordneter Teilmobilisierung zurückziehen, weil Deutschland Panzer liefert? Jeder kennt die Antwort, streichen sie also bitte "Frieden". Übersetzt heißt ihr Tweet alle MdBs haben die Chance FÜR MEHR ESKALATION zu stimmen.Bitte, gerne!
 
In reply to @n_roettgen
Junge, Du bist ne Null. Hast Du immer noch Deine Eier neben Merzens in Merkels Vitrine?
 
In reply to @n_roettgen
Friedensverhandlungen kennen Sie nicht, oder? Sie handeln stets im Interesse der USA. Ich empfinde sämtliche Gesprächsrunden mit Ihnen als widerlich.
 
In reply to @n_roettgen
Es geht richtigerweise um Frieden den aber Leute wie Röttgen und einige seiner Parteikollegen mit Ihren unsinnig immer geforderten Waffenlieferungen in einen Krieg der uns nichts angeht gefährden und bei dem wir als Bürger die Leidtragen sein werden dank Politiker wie Ihnen !😠 pic.twitter.com/YGikSIWWVb
 
In reply to @n_roettgen
Im Krieg geht es immer um Leben und Tod. Daran ändern zusätzliche Panzer nichts. Es gibt höchstens noch mehr Leid und Tote. Irgendwann sind Sie falsch abgebogen. Stellvertreterkriege führen kommt einer Reihe von deutschen Eliten offensichtlich zupass.
 
In reply to @n_roettgen
Bei uns geht es auch um Krieg oder Frieden !
 
In reply to @n_roettgen
Ihre Eintragung irritiert:.....um Leben & Tod. Seid wann sind Panzer ein Medikament, dass Menschen heilt? Ich verstehe Ihr Ansinnen. Aber die einfachste Lösung muss nicht die Beste sein. Mir ist zu viel Jubelgeschrei, ob der vermeindlichen Erfolge der Ukrainer unterwegs Antoni
 
In reply to @n_roettgen
Manchmal könnte man meinen, Sie wären ein Überbleibsel aus einer Regierung vergangener Zeiten. Goebbels hätte seine wahre Freude an ihnen! Die Mehrheit der Deutschen will ZURECHT und AUS GUTEM GRUND KEINE LIEFERUNG VON SCHWEREN WAFFEN! PUNKT!!! pic.twitter.com/IBzHEWx6YZ
 
In reply to @n_roettgen
Sind nicht schon genug Menschen gestoben? Nur damit ihr Raketen an die russische Grenze bringen wollt. Schämt euch!!!
 
In reply to @n_roettgen
Seniler Kriegstreiber🤢
 
In reply to @n_roettgen
Sie haben mir immer noch nicht auf die Frage geantwortet, ob Sie sich umgehend zum Wehrdienst an der Front melden, wenn es hier knallt. Diese Frage war ernst gemeint. An Ihrer Antwort kann man Sie messen, wie ernst Sie es meinen, mit dem was Sie hier schreiben.
 
In reply to @n_roettgen
Wie ermüdend doch Eure politischen Sprüche sind. Querbeet durch alle Parteien. Ihr hängt Euch an Nebendächlichkeiten auf, damit nicht auffällt, dass ihr nicht nur kein Konzept habt, dafür aber die Hosen gestrichen voll!
 
In reply to @n_roettgen
unser Waffenlobbyist und Transatlantiker meldet sich mal wieder!
 
In reply to @n_roettgen
Gehen sie kämpfen und hören sie auf immer nur Propaganda zu machen ….
 
 
In reply to @n_roettgen
Twitter Demagogen. Trend 🤓🤝
 
In reply to @n_roettgen
In der Ukraine geht es um Krieg & Frieden, um Leben & Tod. Und der Nobbi ist immer noch zu feige sich ne Waffe zu schnappen und an die Front zu gehen aber von zuhause große fresse
 
In reply to @n_roettgen
Nur Militaristen argumentieren so! Wir brauchen Frieden und Freundschaft mit Russland 🇷🇺
 
In reply to @n_roettgen
Keine Alleingang von Deutschland! Wir lassen uns nicht in einen Krieg reinziehen Röttgen...das ist keine Wahlveranstaltung 🤫💩
 
Over 46 replies and quotes not shown

Retweeters

267 retweeters not shown
For access to this functionality a Trendsmap Explore subscription is required.

A Trendsmap Explore subscription provides full access to all available timeframes

Find out more

Thanks for trying our Trendsmap Pro demo.

For continued access, and to utliise the full functionality available, you'll need to subscribe to a Trendsmap Pro subscription.

Find out more

This account is already logged in to Trendsmap.
Your subscription allows access for one user. If you require access for more users, you can create additional subscriptions.
Please Contact us if you are interested in discussing discounts for 3+ users for your organisation, or have any other queries.