User Overview

Followers and Following

Followers
Following
Trendsmap

History

Total Followers - Last Year
Daily Follower Change - Last Year
Daily Tweets - Last Year

Tweet Stats

Analysed 200 tweets, tweets from the last 147 weeks.
Tweets Day of Week (+0:00h)
Tweets Hour of Day (+0:00h)
Key:
Tweets
Retweets
Quotes
Replies
Tweets Day and Hour Heatmap (+0:00h)

Tweets

Last 50 tweets from @ArminWolf
Manfred Matza (SPÖ) war viele Jahre lang als Präsidialchef im Kanzleramt eine Art „oberster Beamter“ der Republik.
Seine Analyse der Corona-Regelungen ist ziemlich vernichtend: derstandard.at/story/20001165…
Replying to @ArminWolf
Sorry für den Typo, natürlich Manfred MATZKA.
 
 
Wie die ZiB in der ORF-„Sperrzone“ entsteht - ein Interview: dwdl.de/interviews/770…
 
Manfred Matza (SPÖ) war viele Jahre lang als Präsidialchef im Kanzleramt eine Art „oberster Beamter“ der Republik.
Seine Analyse der Corona-Regelungen ist ziemlich vernichtend: derstandard.at/story/20001165…
 
In reply to @radiofm4
Wir wollen mehr von @ArminWolf gelesene Hörbücher!!! 🎧💖
Ich bin dabei. Könnten wir mit Winnetou I starten? Ich glaube, @GuidoTartarotti, @ThomMaurer & Thomas Glavinic könnte ich auch überzeugen. ;-)
 
Lieber Herr @ArminWolf, wissen sie etwas von einem Sozial Media Account von Tarek Leitner? Ich finde keinen. Lg
Replying to @germann_niklas
Tarek hat keinen Social Media-Account, soweit ich weiß.
 
So großartig !!!
Von Anfang 1988 bis Ende 1994 war ich Mitglied der „Journal“-Redaktion im Funkhaus. Und mit fast allen der Menschen in diesem Video durfte ich irgendwann arbeiten... ;-)
radioerinnerungen aus österreich youtu.be/GdX_lQ3FcyQ via @YouTube @ArminWolf
 
In reply to @MartinThuer
Wird @ArminWolf jetzt mit Mikrofon und Kamera Außenreportagen machen? Sprengt gerade irgendwie meine Vorstellungskraft, mir ihn außerhalb des Zib-Studios vorzustellen.
Ich hab jetzt mal über Ostern frei. Und dann schau mer mal. Ev. muss ich ja nochmal hier einziehen & Martin wieder ablösen.
 
Meine erste Lesung.
Noch dazu im ZiB-Studio. Aber in Zivil. ;-)
Aufgenommen in der Newsroom-Isolation.
Würde mich freuen, wenn sie am Freitag zuschauen & zuhören!
Armin Wolf, Elfriede Jelinek, Manuel Rubey, Stefanie Sargnagel, u.v.m.: 120 Menschen lesen "Die Pest" von Albert Camus. FM4 und das @RabenhofTheater streamen am Karfreitag ab 12 Uhr. Einen kleinen Auszug gibt's in der #MorningShow 👉 bit.ly/2XfuKlL pic.twitter.com/Fz2mCodgnn
 
Armin Wolf Retweeted ·  
Juhu, der Kanzler verspricht eine neue Verordnung nach §2 Z1 Covid-Maßnahmengesetz! #zib2
GIF
 
Armin Wolf Retweeted ·  
Wie sehen Kinder und Jugendliche die Corona Krise, wie gehen sie damit um? Habe mich (gemeinsam mit ua. @MelisaErkurt) in mehreren Bundesländern umgehört. Überlege nun zu #Dingsda zu wechseln 🥰
Kinder in der Coronakrise tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/…

@IdanHanin @ICCzermak
Kinder in der Coronakrise - ZIB 2 vom 06.04.2020 um 22:00 Uhr
tvthek.orf.at
 
 
In reply to @ArminWolf
Ich freue mich auf einen ähnlichen Satz von Ihnen 2050! ;-)
 
Können wir halt einfach mal nicht deppat sein, mit der Wortklauberei aufhören und daheim bleiben? Ist doch echt nicht so schwer. #ZiB2
 
In reply to @ArminWolf
Könnten Sie das Thema Reisefreiheit bis zum Impfstoff nochmal ansprechen? 🙏
Replying to @BertaBlog
Musste ich aus Zeitgründen auslassen, der BK kündigt aber eine eigene Pressekonferenz dazu noch diese Woche an.
 
In reply to @ArminWolf
Medienfinanzierung wäre auch interessant zu wissen auf welcher Basis es zu dieser ungerechten Verteilung gekommen ist.
Replying to @Nihad0071
Presseförderung. Habe ich Herrn Blümel schon gefragt.
 
In der #ZiB2 heute: Ein ausführliches Interview mit Bundeskanzler Kurz zum neuen Corona-„Fahrplan“ der Regierung: 22h00, ORF2 + 3sat.
 
Das Bittere ist ja - wegen unserer ZiB-Sperrzone wurde Peter Filzmaier vorübergehend delogiert - und muss derzeit wieder daheim schlafen. Aber sein Schlafsack unterm Studiotisch wartet auf bessere Zeiten nach Corona!
In reply to @PeterFilzmaier
Ich freue mich übrigens auch schon sehr! Also nicht auf Namensfehler. Aber auf die Zeit der Renaissance des guten alten Studiogesprächs mit @ArminWolf @lou_lorenz @tpoetzelsberger und Schlafsack unter dem Tisch! twitter.com/DieRaffa/statu…
 
In reply to @TomMayerEuropa
Aso dieses entfolgen war nur einseitig ;) na da is die Twitterblase beruhigt!
Replying to @nicomuellerAT @TomMayerEuropa and 2 others
Ich hab kein „Kriegsbeil“ mit dem Tom. Ich mag ihn persönlich seit 30 Jahren und unterhalte mich gerne mit ihm, ich finde nur die öffentlichen Belehrungen auf Twitter anstrengend, deshalb hab ich die abgedreht. ;-)
 
In reply to @ArminWolf
@ArminWolf Sehr geehrter Herr Wolf, ich habe Ihnen heute auf Ihrem Blog-Kontaktformular geschrieben, betreffend die heutige Pressekonferenz... war das die falsche Adresse?
Replying to @Cordula_R
Nein, aber wie über dem Kontaktformular steht, kann ich leider nicht alle Mails beantworten. Ich bekomme derzeit mehrere 100 am Tag. Aber ich habe ihre Mails gelesen, auch das zum Plexiglas bei der PK.
 
In reply to @wolfgangkratky
3/3 >>> Soll der ORF lieber 1) die eigentlich falsche Botschaft "im Sinne der guten Sache“ verbreiten 2) schweigen 3) die Verantwortlichen konfrontieren und ultimativ die Nennung Rechtsgrundlage fordern und damit riskieren dass es in der Folge zu einer Verschärfung kommt
 
Herr Golf bittet um Verzeihung, dass wir das Fräulein Pilzmaier so enttäuscht haben.

(Und natürlich für die einmalige ironische Verwendung von „Fräulein“).
Meine Tochter war enttäuscht, dass @ArminWolf und ich in der #ZiB2 diesmal keine Namensfehler machten. Kein Pilzmaier, kein Golf. Wünschen würde sie sich das so 😉🙈👇 pic.twitter.com/tSFvIuINKD
 
Thread!
In reply to @jawei
Lieber @rudi_anschober! Nur so als kleine Erinnerung: Heute schreiben wir Tag 42 nach dem ersten diagnostizierten #Covid19-Fall in Österreich, und es gibt aus dem @bmask immer noch keine öffentlich zugänglichen, strukturierten Daten zum Verlauf der Epidemie in Österreich!
 
Schöne Idee für die mühsame Corona-Zeit von @TimmKlotzek im aktuellen @reporterforum-Newsletter:
 
Armin Wolf Retweeted ·  
Die schwedische Regierung hat lange Zeit weniger auf Verbote gesetzt. Jetzt will auch Stockholm die Maßnahmen gegen die @Covid_19-Pandemie verschärfen. Das Parlament spielt aber nur teilweise mit, berichtet @mawy82: buff.ly/2V2nmaW
Steile Infektionskurve: Das Ende des schwedischen Sonderwegs?
faz.net
 
 
"It reminds me of the very first broadcast I made in 1940." - Großartiger Satz der Queen!
 
In reply to @chrili4040
...dass die Kirche ihre Funktion in der Gesellschaft gut ausüben kann. Und das ist (bitte sich in den Kirchenzeitungen ein Bild machen) sehr zum Wohl der Gesellschaft.
Replying to @chrili4040 @StephanSigg and 6 others
Ich hab nix gegen Religionsgemeinschaften. Aber gibts dafür bei der kathol. Kirche nicht den Kirchenbeitrag? Nichtkathol. Medien sehe ich in der Aufstellung keine.
 
 
In reply to @ArminWolf
Weil ich glaube, dass sie als Wissenschaftlerin zu uns sprechen möchte und nicht als Journalistin. Das macht für mich einen Unterschied. Aber ich weiß es nicht und möchte darüber auch nicht streiten. #justmy2cents
Deshalb hat sie es in ihrer YouTube-Sendung bei #Funk veröffentlicht?
 
In reply to @ArminWolf
Wissenschafts-Journalistin? 🤷🏻‍♂️ Sie ist promovierte Chemikerin. Das ist doch ein Unterschied, oder nicht? 🤔
Ja, eine Wissenschafts-Journalistin, die in Chemie promoviert wurde. So wie ich Politik-Journalist bin, der in Politikwissenschaft promoviert wurde. Wo ist der Widerspruch?
 
In reply to @Kreml_5_Kolonne
es gibt noch viel mehr aufgebauschte Sachen, also nicht ganz falsch, aber Panik schüren. Und das Wichtigste lässt sie ganz weg, nämlich #TestAndTrace. Wenn man das konsequent aufbaut id Zeit des #LockDown, kann man nach den Osterferien vorsichtig lockern. #MaskeAuf
Sie haben das Video entweder nicht gesehen oder nicht verstanden.
 
Armin Wolf Retweeted ·  
Daenerys of the House Targaryen, the First of Her Name, The Unburnt, Queen of the Andals, the Rhoynar and the First Men, Queen of Meereen, Khaleesi of the Great Grass Sea, Protector of the Realm, Lady Regent of the Seven Kingdoms, Breaker of Chains and Mother of Dragons.

#mahrer
 
Gut 20 min lang, aber wirklich gut erklärt: Wissenschafts-Journalistin @maithi_nk, wie es mit den Maßnahmen gegen Corona weitergehen wird: youtu.be/3z0gnXgK8Do
(3,3 Mio Abrufe in 4 Tagen)
 
In reply to @LPDWien
Um einer allfälligen Beschwerde nachgehen zu können, ist es notwendig, dass sich der Hundehalter bei uns meldet. Dies geht am einfachsten unter polizei-info-wien@polizei.gv.at od. 01-3131078900. (6/6)
Replying to @LPDWien
Ich finde überraschend, dass im Zuge dieser doch ungewöhnlichen Amtshandung offenbar der Chip des Hundes ausgelesen, aber nicht die persönlichen Daten des Hundebesitzers aufgenommen wurden.
 
Sehr detaillierter Thread eines Rechtsanwaltes, in dem der Interpretation des Gesundheitsministeriums (Sektionschef Clemens Auer in der ZiB2 vom 4.4.: Spaziergänge zu Besuchszwecken sind untersagt.) ausdrücklich widersprochen wird:
UPDATE zum 05.04.2020: #Rechtslage zu #COVID19at zu Einschränkungen des täglichen Lebens. Es ist für morgen auch ein „Gesamterlass“ angekündigt, der offenbar Regeln kodifizieren und zusammenfassen soll. Es bleibt abzuwarten, ob damit weitere Änderungen verbunden sind (1)
 
Es gibt sehr starke Anzeichen dafür, dass sich die Nachrichtenlage deutlich entspannt.
#Allthenewsthatsfittoprint pic.twitter.com/5Ik6uvi4o8
Replying to @ArminWolf
Oberpullendorf hat knapp 3.200 Einwohner und sagen wir es höflich so: Die FPÖ war dort auch schon bisher keine wirkliche politische Macht...
 
Es gibt sehr starke Anzeichen dafür, dass sich die Nachrichtenlage deutlich entspannt.
#Allthenewsthatsfittoprint
 
Der Corona-Newsletter von @nowak_rainer über den „Oster-Erlass“ des Gesundheitsministeriums und dessen authentische Interpretation in der gestrigen #ZiB2:
 
In reply to @ArminWolf
Bin täglich auf einer Intensivstation. Würde den Ärzt*innen und Pfleger*innen dort wünschen, sich auch über solche Späße Gedanken machen zu können. Bei aller Wertschätzung für Ihre Arbeit und die Ihrer Kolleg*innen.
Ich finde großartig, was Ärzt*innen & Pfleger*innen da derzeit leisten & viele andere Menschen auch. Aber ich fände es wirklich absurd, wenn währenddessen niemand im Land mehr lächeln o. lachen dürfte. Und kann mit nicht vorstellen, dass das irgendein*e Ärzt*in empfehlen würde.
 
In reply to @ArminWolf
eine Dancing-Stars-Teilnahme könnte ja helfen bei der Verbesserung der Tanzkünste 😏
So oft abgelehnt, dass sie sich jetzt nimmer fragen trauen. ;-)
 
In reply to @ArminWolf
Wenn Dir der @GrubingerMartin den Takt vorschlägt, müsste das zu schaffen sein...
Replying to @EugenAFreund @MartinThuer and 1 otherfalse
Lösch das bitte, weil der Martin macht das und dann müsste ich, kann es aber nicht...
 
Ich denke sehr ernsthaft darüber nach, ob ich das nicht an Ende meiner letzten „Quarantäne-ZiB2“ Dienstag Abend nachmachen soll...
Als kleine Vorgabe für @MartinThuer. ;-)
(Mini-Problem: So gut tanzen kann ich nicht.)
I’m an empty studio doing some social dist•dancing to the new @Drake banger. 🦉🥵 #ToosieSlide pic.twitter.com/lfibnjRIEa
 
Antwort an @ArminWolf, @ach_walter, @KircheBunt, @veitschegger_k, @ReinholdHofste2, @GCFleischmann Als Journalist kennen Sie sicher den Unterschied zwischen Hofer-Prospekten mit Haushaltsabdeckung und z.B. Kirchenzeitung-Printabos. Verrannt?
Replying to @HeinzFinster @ach_walter and 4 others
Nein, ich habe auf das Argument Auflage geantwortet, das ich für relativ irrelevant halte. Doch selbst, wenn ich es akzeptieren würde: Wenn ich es richtig sehe, bekommt jede Kirchenzeitung mehr Förderung als der Trend, hat im Schnitt aber weniger Auflage (95.000 : 8).
 
In reply to @ArminWolf
Ja, aber der Hofer-Prospekt hat keine Abonnent*innen und kommt ungefragt in jeden Haushalt ohne Werbeverzicht. Wie können Sie einen #Werbeprospekt mit einer #Wochenzeitung vergleichen, die im Abonnement bezogen wird?
Replying to @ach_walter @at_trend and 1 otherfalse
Bei allem Respekt, aber mich interessiert der Inhalt mehr als die Bezugsform. Und mich interessiert unabhängiger Journalismus mehr als PR. Ich halte, sorry, unabhängigen Journalismus für demokratiepolitisch relevanter als Vereinsorgane.
 
Thread!
Eine Leistung des besten Social-Media-Teams, das man sich wünschen kann. Winzig klein, aber riesig kompetent, kreativ, engagiert & auch noch super sympathisch! Es ist eine einzige Freude, mit euch zusammenzuarbeiten!
Die Aufgabe der ZIB ist in der Corona-Krise, verifizierte und nützliche Informationen zu verbreiten - und zwar für alle und überall. Auf Facebook erreichen wir damit derzeit 2,5 Millionen Menschen am Tag. Hier ein paar Infos dazu. ots.at/presseaussendu…
 
Armin Wolf Retweeted ·  
Reported US coronavirus cases:

0 to 100,000 cases: 66 days

100,000 to 200,000 cases: 5 days

200,000 to 300,000 cases: 3 days
 
In reply to @ArminWolf
Herr @ArminWolf, als #Journalist sind Ihnen die Zahlen der #Auflagenkontrolle ÖAK bekannt: der @at_trend hatte 2019 bei 37 Ausgaben jeweils rund 15.200 Printabos. Die 8 #Kirchenzeitungen der Anzeigenkombi (ohne @kirchebunt) im Durchschnitt 95.044 Exemplare pro Ausgabe (50 Mal)
Replying to @ach_walter @at_trend and 1 otherfalse
Ja? Der Hofer-Werbeprospekt hat eine Millionen-Auflage.
 
In reply to @walterrene999
Das Gesetz zur Förderung für Wochenzeitungen gilt sowohl für NEWS, profil als auch für die #Kirchenzeitung'en. 8 Kirchenzeitungen (ohne @KircheBunt) hatten 2019 durchschnittlich pro Woche 95.000 verkaufte Printabos, News hingegen 30.800 und Profil 27.550 Printabos pro Ausgabe.
Replying to @ach_walter @walterrene999 and 1 otherfalse
Sorry, aber inwiefern ist die Auflage relevant? Die ÖAMTC-Mitgliederzeitung druckt noch viel mehr Exemplare und kriegt - zu Recht - nix. Ich hätte ja gehofft, es ginge darum, unabhängigen Journalismus zu fördern und nicht Vereinsblätter, egal welcher Vereine.
 
In reply to @ArminWolf
Der Trend hat mit nicht einmal 65.000 weniger Auflage als die Bauernzeitung und die Kirchenzeitungen.
Replying to @chris_wien75
Und die ÖAMTC-Mitgliederzeitung hat mehr Auflage als die alle zusammen und bekommt trotzdem nichts. Ich dachte ja, es ginge darum, Journalismus zu fördern und nicht Vereinsorgane.
 
 
Register for Trendsmap Access
Login via Twitter to start your free trial now

Don't have a Twitter account? You can also register via Facebook or Instagram

* Analytics, alert and visualisation tools require additional authorisation
Existing users can login

Our trial allows access to only the 8 hour timeframe for this page.

A Trendsmap Plus subscription provides full access to all available timeframes

Signup Now