User Overview

Followers and Following

Followers
Following
Trendsmap

History

Total Followers - Last Year
Daily Follower Change - Last Year
Daily Tweets - Last Year

Tweet Stats

Analysed 8,697 tweets, tweets from the last 87 weeks.
Tweets Day of Week (+0:00h)
Tweets Hour of Day (+0:00h)
Key:
Tweets
Retweets
Quotes
Replies
Tweets Day and Hour Heatmap (+0:00h)

Tweets

Last 50 tweets from @TobiasHuch
Tobias Huch Retweeted ·  
Activists from Afrin & their supporters have set up a tent in front of the Turkish consulate in Germany's Cologne City. They're going on a hunger strike to protest Turkey's occupation of the Kurdish city of Afrin & demand a Turkish withdrawal and stronger international reactions.
32 63
Tobias Huch Retweeted ·  
Ich bin erleichtert, dass es heute an der Grenze zu Gaza nicht zu tödlichen Zwischenfällen kam.
Ich weiß, dass israelische Sicherheitskräfte gegen Konflikt/Krieg sind. Es liegt tatsächlich an der Hamas, den Terror flach zu halten, um Krieg zu verhindern.
4 28
@TobiasHuch @SawsanChebli Und das ständige Gaslight bzgl. Islam/Islamis von @SawsanChebli und dass sie auf jede Kritik an sich selbst oder dem Islam mit Nazivorwürfen reagiert ist okay?
1 10
Replying to @autonome_KI :
@autonome_KI @SawsanChebli Wo tut sie das? Sie ist Muslima. Na und? Ich bin Agnostiker.
0 0
Eingebürgerte sollen laut AfD ihre Staatsangehörigkeit verlieren können – auch wenn Ihnen dann die Staatenlosigkeit droht.
8 18
Replying to @LennartPfahler :
@LennartPfahler Klarer Verstoß gegen das Grundgesetz.
0 2
Ich bin müde mich über die Hetze der #AfD gegen @SawsanChebli aufzuregen. Es ist einfach so arm, dumm, erbärmlich, niederträchtig, aber auch langweilig, einfach, stupide und billig, an was sich die braune Brut abarbeitet, statt etwas für die Bürgerinnen und Bürger zu tun. #Chebli
0 52
@TobiasHuch Danken für den Hinweis. Aber vielleicht schauen Sie mal nach wie viele Frauen überhaupt so bei der bayerischen FDP wo stehen. Hier ein kleiner Service für Sie: fdp-bayern.de/landtagswahl/k…
Und wenn alle anderen es schaffen, sollte das auch für die FDP selbst in Bayern möglich sein.
0 0
Replying to @GonulEglence :
@GonulEglence 50% Quote beim relevanten Bezirk Oberbayern auf den relevanten Plätzen.
0 0
Tobias Huch Retweeted ·  
Natürlich fließt kein deutsches Geld an die Familien von Terroristen. Wir bezahlen Herrn Abbas andere Dinge, damit hat er dann das Geld für die Terrorfinanzierung übrig. Seit Jahren nimmt die Bundesregierung das tatenlos hin. So macht man sich ungewollt zum Komplizen.
  · Twitter for iPad · de
105 337
Tobias Huch Retweeted ·  
Ampeln sind aus, Polizei regelt den Ablauf. Autofahrer fährt Polizisten fast um und sagt "Wenn die Ampeln an sind, haben Autos Vorfahrt. Was stehst du auch auf der Straße". Nun - den Schlüssel hat er nicht mehr, dafür darf er nun auf die Streife warten
11 106
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp sehen Sie sich mal die Listen und Programme und Minister(innen) der FDP an und zählen durch ... facebook.com/37396557607303…
FDP Bremerhaven
facebook.com
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Sie kommen mit einer Kommunalwahl?
0 0
@TobiasHuch Akzeptiert. Und ich bin bestimmt kein FDP-Hasser - im Gegenteil bewundere ich Tobias' Engagement für die demokratischen Kurden und gegen die diktatorischen Islamisten sehr.
0 0
Replying to @buechi_bchi :
@buechi_bchi Sie waren damit auch nicht gemeint, sondern das Bürschchen, welches rumgepöbelt hat. Das Thema interessiert mich jetzt aber mehr und werde eine Semesterarbeit darüber verfassen.
0 0
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp und würden Sie im Gegenzug auch Ihre verwegene These erläutern - oder schreiben Sie die einfach noch 18x hier hin?
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Bekommen Sie bald. Ich schreibe darüber jetzt eine Semesterarbeit und werde diese veröffentlichen.
0 0
@LiterallySimon @TobiasHuch Die Kleidung und das Setting spricht auch schon wieder Bände über die Finanzielle Schicht der abgebildeten Menschen. Das solche Menschen keinerlei Empathie für prekäre Menschen haben und diese, wenn sie könnten bis zum Hungertod ausbeuten würden liegt wohl an mangelnder Einsicht.
0 0
Replying to @eniac86 :
@eniac86 @LiterallySimon Das ist heute das Dümmste, was ich lesen musste.
0 2
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp Nee. Dass die FDP Frauen auf ihren Listen und Programmen keine große Bedeutung beimisst, lieg ausschließlich an der Partei, nicht am Wahlrecht.
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Worauf beruht Ihre verwegene These?
0 0
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp Wegen der Personen und des Programms. Nicht wegen des Wahlrechts - kenne niemanden, der „wegen des Wahlrechts“ irgendwen wählt oder nicht wählt.
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Tja. Also kann die Partei nichts dafür. Hätte die FDP 20% bekommen, würde die Fraktion wohl so aussehen wie die der Grünen.
0 0
Fakt: #FDP und #Grüne hatten auf den relevanten Plätzen zur #LTWBayern (#BayernWahl) eine Frauenquote von 50%.
0 3
@TobiasHuch Ich kann im von Ihnen zitierten Teil des Thread das Wort SCHEISS nur in Ihrem Tweed finden.

Sie mögen in der Sache ja recht haben, aber hinsichtlich der Emotionen projizieren Sie meines Erachtens eher, als das Sie wahrnehmen, was ist.

Die Erhabenheit Ihrer Sprache beeindruckt.
0 1
Replying to @BernhardWasel :
@BernhardWasel Einfach die restlichen Tweets des Haters lesen.
0 0
Sowohl #Grüne als auch #FDP hatten am Beispiel der Liste Oberbayern auf den relevanten Plätzen eine Frauenquote von 50%. Selbst bei den Grünen wurden dann Frauen (60/40) abgewählt und Männer auf ihren Platz im #Landtag gesetzt. Mehr Stimmen = Liste zieht - #Bayernwahl #LTWBayern
1 7
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp ... und warum machen die Wähler und Wählerinnen das bei Grünen und SPD anders?
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Weil sie denen die doppelten oder gar vierfachen Stimmen geben und so die Listen zulassen. Bei 5% zieht bei keiner Partei die Liste.
0 0
Tobias Huch Retweeted ·  
Danke @c_lindner für die Klarstellung! Die verzweifelten Menschen 2015 aufzunehmen und so eine humanitäre Katastrophe zu verhindern, war und bleibt richtig. Übrigens war das auch nicht europäisch "unabgestimmt", sondern geschah auf die explizite Bitte Viktor Orbáns hin!
2 26
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp und warum macht der Wähler das wohl? Und warum macht die Wählerin das wohl nicht?
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Alle Wähler machen das so. Fragen Sie die Frauen warum sie keine Frauen wählen, sondern prominente Männer!
0 1
Was #FDP-Hasser verschweigen: Die Liste zur #Bayernwahl (#LTWBayern) der maßgeblichen FDP-Oberbayern hat auf den ersten sechs Platzen 50% Frauen. Der Wähler hat diese aber dann durch das Bayerische Wahlrecht nicht gewollt.
1 10
Typische Reaktion eines hasserfüllten, bildungsfernen Menschen, der von mir Nachhilfe in Politikwissenschaft und Wahlrecht erhalten hat: SCHEISS BILD, SCHEISS FDP, SCHEISS .... als nächstes kommen dann sicher Beleidigungen.
Da versucht einer von der BILD mir tatsächlich zu erzählen, das Wahlrecht sei schuld daran, dass die FDP viel zu wenig Frauen aufstellt. Die SPD hat ohne Wahlkreisgewinn und unter 10 % Geschlechterparität erreicht.
twitter.com/tobiashuch/sta…
1 3
0 7
@TobiasHuch Mir ist das Wahlrecht bekannt und als BW-ler auch die Folgen. Interessant ist halt trotzdem, dass andere Parteien das soviel besser hinbekommen. Bei gleichem System. Haben Frauen in Kreisen, wo‘s was zu gewinnen gibt, Chancen?
0 0
Replying to @LiterallySimon :
@LiterallySimon Ich bezweifle, dass ein BWler diese politikwissenschaftlichen Zusammenhänge erfasst.
0 0
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp Könnten die von der FDP angesprochenen und erreichten Wähler sein, oder? Oder macht dieses bayerische Wahlrecht das ganz allein, ohne Wähler?
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Es macht der Wähler, der z.B. den Ex-Focus-Chef ankreuzt und der damit eine Frau verdrängt.
0 0
@TobiasHuch Die SPD hat mit unter 10 % Parität.
0 0
Replying to @LiterallySimon :
@LiterallySimon Doppelt so viel Stimmen. Aha.
0 0
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp Mag sein. Liegt aber - einschließlich des ja nun auch nicht vollkommen unerwartbaren Ergebnisses natürlich - bei der FDP, ihren Themen, Kandidaten und Wählern begründet und nicht im Wahlrecht. Ist auch nicht bei allen Parteien so. sueddeutsche.de/bayern/bayern-…
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Hier liegt es eindeutig am Wahlrecht.
0 0
Da versucht einer von der BILD mir tatsächlich zu erzählen, das Wahlrecht sei schuld daran, dass die FDP viel zu wenig Frauen aufstellt. Die SPD hat ohne Wahlkreisgewinn und unter 10 % Geschlechterparität erreicht.
1 3
Replying to @LiterallySimon :
@LiterallySimon Da versucht jemand mittels einfachste Politikwissenschaft Ihnen ein paar wissenschaftliche Fakten zu erklären. Tipp: Uni besuchen und was über Wahlrecht lernen.
0 1
@TobiasHuch @Die_Gruenen Die Wählerinnen und Wähler wählen in erster Linie die Partei. Dass die FDP ihnen kaum Frauen anbietet, liegt an der Partei, nicht den Kreuzchen auf dem Zettel. Davon abgesehen hat die FDP notorisch wenige Frauen in ihren Fraktionen.
0 1
Replying to @LiterallySimon :
@LiterallySimon @Die_Gruenen Das ist nachweislich Unsinn. Männer wurden nach vorne gewählt. Siehe Zahlen des Landeswahlleiters.
0 0
@TobiasHuch Warum haben es DIE GRÜNEN geschafft, mit 17 Frauen und 21 Männern die Parität fast zu erreichen?
0 0
Replying to @buechi_bchi :
@buechi_bchi Weil sie 20% bekommen haben und so die Listen eher ziehen, statt bei 5% die prominenten und altbekannten Personen.
0 0
@TobiasHuch @SawsanChebli @fdp Könnten die von der FDP angesprochenen und erreichten Wähler sein, oder? Oder macht dieses bayerische Wahlrecht das ganz allein, ohne Wähler?
0 0
Replying to @cwergHB :
@cwergHB @SawsanChebli @fdp Nein. Hätte die FDP 20% erhalten, gäbe es das Problem nicht.
0 0
@TobiasHuch Mir ist das Wahlrecht bekannt und als BW-ler auch die Folgen. Interessant ist halt trotzdem, dass andere Parteien das soviel besser hinbekommen. Bei gleichem System. Haben Frauen in Kreisen, wo‘s was zu gewinnen gibt, Chancen?
0 0
Replying to @LiterallySimon :
@LiterallySimon Andere Parteien haben mehr Stimmen und so kommen erst die Listen und nicht die bekannten Köpfe zum Tragen. Hätte die FDP 20% bekommen, wären es wohl eher 40% Frauen.
0 1
Wow, das muss wohl an den unzähligen unqualifizierten #Frauen in der #FDP liegen, dass sie sich einfach mixt richtig in Position bringen können. Die 'Besseren' gewinnen halt...
*Sarkasmus off
1 3
Replying to @GonulEglence :
@GonulEglence Es liegt am Bayerischen Wahlrecht. Peinlich, dass Sie sich nicht informiert haben.
0 0
Wenn ich das richtige sehe schicken #AfD und #FDP nur jeweils 1 (!) Frau in den Landtag! Die Repräsentanz von #Frauen wird in dieser Legislatur erneut schlecht sein. Das ist krass und bitter. Wir brauchen endlich Parité in den Parlamenten! #ltwby18 #ltwby
182 1,425
Replying to @KathaSchulze :
Die @Die_Gruenen beschimpfen erst mal die bayerischen Wählerinnen und Wähler:
Wenn ich das richtige sehe schicken #AfD und #FDP nur jeweils 1 (!) Frau in den Landtag! Die Repräsentanz von #Frauen wird in dieser Legislatur erneut schlecht sein. Das ist krass und bitter. Wir brauchen endlich Parité in den Parlamenten! #ltwby18 #ltwby
182 1,425
2 8
@LiterallySimon Männerriege wie im letzten Jahrhundert - peinlich
0 5
Replying to @buechi_bchi :
@buechi_bchi @LiterallySimon Dann beschweren Sie sich bei den Wählerinnen und Wählern. Die FDP hat viel Frauen auf den vorderen Listenplätzen.
0 6
Schaut mal unter den Tweet. Da wird der #FDP die Schuld gegeben, dass die Wählerinnen und Wähler die Frauen von der Wahlliste per Stimmabgabe entfernt haben. Peinlich, wenn man das Bayerische Wahlrecht nicht kennt!
FDP-Fraktion. Kommentarlos.
14 77
1 7
FDP-Fraktion. Kommentarlos.
14 77
Replying to @LiterallySimon :
@LiterallySimon Und was ist da ihr Problem? Wählerbashing?
0 3
Replying to @SawsanChebli :
@SawsanChebli @fdp Was kann die FDP dafür, wenn der Wähler so entscheidet? Das Bayerische Wahlrecht ist so und der Bürger hat die vielen Frauen vorne auf den Listen per Stimmabgabe entfernt.
0 6
Tobias Huch Retweeted ·  
Panama Papers
¯\_(ツ)_/¯
Cum-Ex-Files
¯\_(ツ)_/¯
Steuertricks von Google, Amazon & Apple
¯\_(ツ)_/¯
Klimawandel & Umweltverschmutzung
¯\_(ツ)_/¯
Regierung macht Waffengeschäfte mit Kriegstreibern
¯\_(ツ)_/¯
Milch und Butter kosten 5 Cent mehr, das Wort "Flüchtlinge" fällt
ಠ_ಠ
2,566 7,973
#Ungarn verbannt Geschlechterforschung aus den Unis. Was kommt bei #Orban als nächstes? Und wo bleibt der Aufschrei, der bei #Erdogan zu Recht sofort da ist? Aber nein, die #CSU kuschelt lieber mit ihm. zeit.de/politik/auslan… via @zeitonline
Gender-Studies: Ungarn verbannt Geschlechterforschung aus den Unis
zeit.de
81 290
Replying to @SawsanChebli :
@SawsanChebli @zeitonline Bei Orban schweigt die CSU, obwohl er der beste Freund von Erdogan ist und das türkische Regime in Ungarn freie Hand hat.
0 0
Tobias Huch Retweeted ·  
#Ungarn verbannt Geschlechterforschung aus den Unis. Was kommt bei #Orban als nächstes? Und wo bleibt der Aufschrei, der bei #Erdogan zu Recht sofort da ist? Aber nein, die #CSU kuschelt lieber mit ihm. zeit.de/politik/auslan… via @zeitonline
Gender-Studies: Ungarn verbannt Geschlechterforschung aus den Unis
zeit.de
81 290
Tobias Huch Retweeted ·  
Barbaren!!! Aber leider nicht überraschend. Ein Staat, der nach Scharia Menschen enthaupten, Frauen steinigen und Kritiker auspeitschen und wegsperren lässt, dürfte nie Partner des Westens sein. Stopp der deutschen Waffenlieferungen an #SaudiArabien ist das Mindeste! #Khashoggi
74 141
@g_rondinella @Doener Das ist dann aber gefährlich nah an Dner (@FelixLaden)... Verwechslungsgefahr bestünde! ;-)
0 3
Replying to @HenningD :
Irgendwer Interesse an einem Magazin namens „Döner“?
0 58
Replying to @Doener :
@Doener Streicht das „ö“ und hunderttausende Kiddies werden es kaufen. @FelixLaden
0 1
Tobias Huch Retweeted ·  
Dass dem ein #Raketenangriff aus #Gaza auf ein Haus in Beer Sheva, #Israel vorausging, in dem eine Mutter und ihre beiden Kinder wohnten, ist wohl keine mögliche #Headline... @faznet @RTLde @WRZeitung @StandWithUsGer
7 24
@TobiasHuch @RWE_AG Genehmigte Demo-Route, wenn auch unglücklich gewählten. Wenn aber jeder Verantwortliche einer Demo für einzelne Straftäter entlassen würde, sehe ich die Versammlungsfreiheit ordentlich gefährdet.
0 3
Replying to @OliverGoetsch :
@OliverGoetsch @RWE_AG Wer diese Demoroute gewählt hat, ist kein Demokrat.
0 8
Liebe @RWE_AG, Eure Mitarbeiter haben damit das demokratisch Spektrum verlassen. Als nächstes lauert ihr den Kindern auf? Die Demo-Verantwortlichen gehören sofort fristlos entlassen. #HambacherForst #RWE taz.de/Demo-gegen-Ham…
Demo gegen Hambacher-Forst-Protest: Psychoterror gegen Kohlekritikerin?
taz.de
22 46
Tobias Huch Retweeted ·  
Demonstranten gegen Demonstranten: RWE-Mitarbeiter haben eine Anwohnerin besucht, die den #HambacherForst retten will und Mitglied der Kohlekommission ist - vor Ihrem Haus. taz.de/Demo-gegen-Ham…
12 16
Tobias Huch Retweeted ·  
Gaza-Terroristen feuern 2 Mittelstreckenraketen gezielt auf 2 Großstädte in Israel mit dem Ziel, möglichst viele Juden zu töten und treffen dabei Wohnhaus. Bei @foederlschmid liest sich das im Untertitel so: "Zwei Flugkörper aus dem Gazastreifen, gerichtet auf israelischen Boden"
  · TweetDeck · de
30 40
 
Get Full Access Now
Login via Twitter to start your free trial now

Don't have a Twitter account? You can also register via Facebook or Instagram

Existing users can login here

Our trial allows access to only the 8 hour timeframe for this page.

A Trendsmap Plus subscription provides full access to all available timeframes

Signup Now