Alte, weisse Säcke unter sich.
Oder: "Die grosse Angst vor der Klimajugend"
Und mittendrin: na, wer wohl? Schmid.
Ich finde, das solltet ihr wissen.
@svpzh @SVPch

Tweet Engagement Stats

Stats are based upon replies and quotes of this tweet

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Replies and Quotes

Total of 151 replies and 128 quotes found
Was Männer wie Akif Pirincci hier über Luisa Neubauer schreiben, ist sowas von ekelhaft, dass ich nicht weiß wohin mit meiner Wut und Hilflosigkeit darüber, dass sowas einfach im Internet stehen darf.
 
Eckhard Mackh ist Mitglied der CSU Lindau. Akif Pirincci ist ein Autor der rechten Ecke. Und mit diesen Kommentaren wie "würde ich sofort f***" oder der Bewertung von Brüsten müssen Frauen im öffentlichen Raum täglich umgehen! Offen, ohne Scham und mit Klarname!
 
In reply to @JolandaSpiess
Sind das dieselben Gestalten, die vorgeben "unsere Frauen" vor bösen Migranten schützen zu wollen?
 
In reply to @JolandaSpiess
Wenn die schon auf Facebook so abartig eklig sind, was sagen die wohl, wenn sie 100% unter sich sind?
 
Der Freikirchenchrist Claudio Schmid und seine Freude an Fick-Kommentaren zu jungen Mädchen. Ein frommer Kotzbrocken erster Güte. Na, @SVPch , ist das genug « volksnah »?
 
 
Eine Frau, die sich politisch äußert? Ach, hauptsache fickbar.
 
 
In reply to @JolandaSpiess
Aber Umweltsau ist ein Problem …
 
Claudio Schmid ist Kantonsrat der SVP. Und findet sexualisierte Gewaltfantasien und die Herabwürdigung von Frauen extrem lustig.
 
Neues vom ehemaligen Katzenbuch-Autor und jetzigen Rechtsradikalen Akif #Pirincci: auf Facebook junge Frauen nach ihrer "Fickbarkeit" beurteilen.
Das ist Frauenhass in Reinkultur. /MS
 
Haha. 😊 Männer, die behaupten, sie „würden xy sofort ficken“ befinden sich in einem Abgrund zwischen Konjunktiv und dauerhaftem Pflaumenkompott-Pimmel.
 
In reply to @JolandaSpiess
Welch widerwärtige Gestalten. Erneut ein Beweis das es keinen Klarnamenzwang braucht. Diese Menschen schreiben bereits unter Klarnamen, und haben nichts zu befürchten.
 
okay und chan mir jetzt öpper erkläre wie zum FICK öpper wie de claudio schmid en verdammte kantonsrat si chan? oder er inere partei chan si ohni konsequenze?????
 
In reply to @JolandaSpiess
Ja, widerwärtig! Blockeren und melden! Trotzdem, liebe Jolanda, gibt es noch zahlreiche alte weisse (Säcke), die nicht so sind.
 
In reply to @JolandaSpiess
Liebes Team von @Blickch @20min @nau_live @watson_news . Diesen Herr Schmid zitiert ihr in euren Nachrichten gerne mal. Berichtet ihr auch mal über seine Entgleisungen?
 
Es ist völlig egal, wie gut euch "Felidae" gefallen hat.
 
Diese Herren sind jetzt die gleichen, welche ständig betonen, gewisse Migranten und Religionszugehörige seien eine Gefahr für Frauen in unserer fortschrittlichen, gleichberechtigten Gesellschaft, korrekt?

Zum kotzen!
 
In case people still wonder why some women shy away from developing a more public profile.
 
In reply to @JolandaSpiess
Eckhard Mackh von dessen Profil diese Screenshots sind, ist im übrigen Mitglied bei der @CSU - da wird vieles noch mal klarer. Er huldigt ebenso Martin Sellner in unzähligen Postings.
 
Ein Anlass für Feminismus ist es auch, solchen Männern die Bedeutungshoheit zu nehmen.
 
 
Ist das wahr @claudio_schmid ? Und wenn ja: Soll ich meinen Töchtern sagen, macht ja keine Politik, sonst passiert euch das da und erst noch mit freundlicher Unterstützung einiger @SVPch -Exponenten?
 
In reply to @JolandaSpiess
Einzelfall EinZellfall EinZellphall EinZellphallus
 
In reply to @JolandaSpiess
Katzen-Kriminalromane.
 
 
In reply to @JolandaSpiess
Und natürlich vermisst Schmid den PEGIDA-Scharfmacher Pirinçci... Zum Rest: So sieht es aus, wenn man sich vor lauter irrationalem Hass und Hetze völlig von Anstand und Respekt verabschiedet.
 
Habe Felidae geliebt als Kind aber heute noch jedwede Inhalte von Pirinci zu konsumieren ist mE unverantwortlich. Bitte keine Diskussion über „Kunst vom Künstler trennen“ starten, danke.
 
In reply to @JolandaSpiess
Alter! Die tauschen Vergewaltigungsfantasien aus!
 
In reply to @JolandaSpiess
Bei Claudio Schmid überrascht mich nichts mehr. Und das finde ich schockierend.
 
 
 
Diese Kommentare sind sexistisch und menschenverachtend.

Unser Problem sind nicht Pseudonyme im Netz. Unser Problem ist, dass sich selbst Politiker und Autoren nicht davor scheuen, sowas öffentlich und mit Klarnamen zu schreiben! Schluss mit der Sagbar-Verschiebung nach Rechts!
 
Ich habe grosse Mühe, eine Partei(-sektion, whatever) ernstzunehmen, die so jemanden in ihren Reihen duldet. Ich kriegs einfach nicht gebacken. Sagt einfach: Du bist raus. Wie schwer kann das sein?
 
In reply to @JolandaSpiess
Man schämt sich, ein Mann zu sein. Zum Glück aber ist man kein solcher. Widerliche Scheißkerle.
 
Was wohl @NatalieRickli davon hält, dass ihr @svpzh-Parteikollege Claudio Schmid die Bemerkung "die würde ich sofort ficken" mit einem freudigen "bist du zurück?" quittiert?

Ekelhafte kranke Männerphantasien.
 
 
Alter.. Nicht, dass es wunderte. Aber Alter.
 
In reply to @JolandaSpiess
Unvorstellbar, dass derartige Beleidigungen unter Verwendung bzw Bezug auf ein Foto nicht strafbar sind? @MariaWindhager
 
Boomer benehmen sich auf Facebook wie in ihrem eigenen persönlichen Darkweb Redroom und denken niemand liest die abartige übergriffige scheiße die die von sich geben lol
 
In reply to @JolandaSpiess
Ich find das so schlimm. Ich hab als Teenager seine Felidae Romane geliebt und in denen wirkte er wie ein vernünftiger aufgeklärter Mensch. Und jetzt ist der einfach so ein unfassbares Arschloch.
 
#wtf Wenn irgendjemand meinen sollte, dass #Feminism|us in Deutschland unnötig sei: Diese frauenverachtenden ekligen alten weißen Männer beweisen das Gegenteil.
 
 
Einfach nur grusig.

Und da gibt es tatsächlich noch Leute, die sich wundern, wieso junge Frauen* häufig gewisse Hemmungen haben, politisch aktiv zu werden.
 
Als ich noch sehr jung war, arbeitete ich an einer Basler Kinokasse. Unter anderem zeigten wir damals «Felidae», einen Katzenkrimi-Trickfilm nach dem Buch eines mir nicht weiter bekannten Herrn Pirincci. Sowas schreibt er heute ... applaudiert vom @SVP-Politiker C.S.
 
 
I cha nüt drzue schriebe wüus mi so gottlos hässig macht z‘wüsse das lüt die ganzi aktion no werde i schutz neh
 
In reply to @JolandaSpiess
Stimmt, man hat den Account von Akif #Pirincci hier gelöscht. Das war auch gut so. Ich weiß sogar wer daran Schuld war. Sorry Claudio 😬 twitter.com/DennisKBerlin/… pic.twitter.com/G170bEvobv
 
Ich empfehle nicht, dass man das wirklich liest, aber man sollte wissen: Das Diskussionsniveau rechter Klimabewegungsgegner, in der Schweiz z.B. aus der #SVP, sind Vergewaltigungsfantasien.
Sterbt doch endlich einfach aus, ihr widerlichen Zukunftsverhinderer.
 
In reply to @JolandaSpiess
Widerlich und armselig wechseln sich hier konsequent ab.
 
In reply to @JolandaSpiess
Es ist erstaunlich wie die Titanics des umweltzerstörerischen Denkens das Ruder nicht umkriegen und lieber über ein Mädchen herfallen, das Ihnen den Kurs auf schmelzende Eisberge vor Augen hält.
 
Widerliche, fiese miese Gestalten. Wobei der Schreiberling darunter ja auch bekannt ist für übelste politische Entgleisungen. Mit solchen Dreckstypen kommt die Welt keinen Schritt weiter. Und gegen so etwas sollten sich auch Männer engagieren!
 
In reply to @JolandaSpiess
Um es auf dem selben Niveau auszudrücken: Ich kann gar nicht so viel fressen wie kotzen möchte über solche Aussagen von diesen widerlichen & erbärmlichen Bastarden! Jede Amöbe hat mehr Anstand und Intellekt!
 
 
Die sexuelle Verfügbarkeit junger Mädchen, ein Kontext, in welchem sich auch ein bekennender Christ mit Wonne zu suhlen scheint.
 
 
Der Stündeler aus Bülach in höchstform. @svpzh @svpch warum toleriert ihr solche Menschen in Eurern "bürgerlichen" Reihen?
 
In reply to @JolandaSpiess
Liebe @SVPch. Meinungsfreiheit in Ehren, aber es gibt doch auch noch Grenzen. Wie primitiv ist das denn? #Schmid ist ein prominentes Parteimitglied. Macht er geltend, sein Account sei gehackt worden? Hatte er 2 Promille? Erschreckend, unsere SVP...
 
In reply to @JolandaSpiess
Mir bleibt die Spucke weg. Diesen Herren sollte man alle elektronischen Kanäle sperren. z. B. im Knast.
 
Seine neue Stellungnahme dazu ist auch … uff.

Frauen so: hier ein ganz normales Foto von mir.
Random Mann, "gepflegt sexistisch" : Sie hat ihre Vorzüge selbst herausgestellt! Ich darf jetzt meine übergriffigen Fantasien im Netz ausbreiten! pic.twitter.com/ryMlN71g9k
 
 
Schon ziemlich widerlich, was da so Mitglied in der @CSU sein darf.
 
In reply to @JolandaSpiess
Fällt nur mir das auf, oder sehen sich Pirinçci und Bernd Höcke so verdammt ähnlich? Hat man die beiden schon mal zur selben Zeit am selben Ort gesehen? 🤔 Ich glaube, ich bin da was Großem auf der Spur
 
In reply to @JolandaSpiess
Eine Stellungnahme von @SVPch und @svpzh wird dringendst erwartet!
 
In reply to @JolandaSpiess
Um Severus Snape zu zitieren: "Man möchte brechen." pic.twitter.com/i8hHyD0V7v
 
"Bürgerlich" nennen sie es in der Schweiz.
 
Dieselben die Lügen über angebliche Vergewaltigungen durch Flüchtlinge erfinden und "deutsche" Frauen schützen wollen, würden Frauen tatsächlich am liebsten zu Sexsklavinnen und Gebärmaschinen degradieren.
 
In reply to @JolandaSpiess
Etwas anderes erwartet von den #SVP-Claudios?
 
Ist das ekelhaft. Dazu kommt dass der Pirincci gegen Muslime gehetzt hat mit "die werden eure Maedchen vergewaltigen". Hier sieht man wer der eigentliche Moechtegern-Vergewaltiger ist.
 
Und alle mit Klarnamen
 
🤮wie armselig kann man als Erwachsener Mann sein #boomers
 
Feuchte Träume aus der rechten Ecke
 
Claudio Schmid, SVP-Kantonsrat in Zürich, kommentiert fröhlich mit...
 
Wie ich dank dem Autor der Romane einfach einen meiner liebsten Animationsfilme nicht mehr richtig genießen kann. Und das ist bei ihm ja auch nur die Spitze des Eisbergs :(
 
In reply to @JolandaSpiess
bin nicht erstaunt sind immer dieselben Typen vom rechten Rand - sprich SVP und AFD
 
 
Wie schön, dass die @SVPch noch für gute und wichtige Werte wie "Anstand" einsteht 🙄🙄
 
Aber unspezifische Omas im satirischen Kontext als "Umweltsau" zu bezeichnen, löst in Deutschland wochenlange Debatten und ein Kniefall vor Rechtsextremisten aus...
 
Die Ekelhaftigkeit von @E_Mackh ist völlige Normalität für viele - besonders Frauen. Überall.

Egal ob es wie hier eine gute Freundin oder jemand Fremdes ist:
So einer Scheiße gehört widersprochen - online wie offline.
 
In reply to @zwitschermond
Sabbernde alte Männer. Das ist schon einzigartig ekelhaft.
 
 
bevor ich mir wieder blöde kommentare anhören darf, seufze ich jetzt einfach ganz laut
 
In reply to @JolandaSpiess
Das sind die weißen Männer, die uns Frauen Angst vor dem lüsternen, schwarzen Mann machen wollen? Aha.
 
Die ehrenhaften und distingiuerten Freunde des Schmid aus Bülach - Kotz im Strahl
 
Muss man wissen. Überrascht? Nein.
 
In reply to @JolandaSpiess
krank und primitiv
 
Soviel mal wieder zum Mythos, Klarnamenpflicht (wie auf Facebook) würde anständigere und respektvollere Diskussionen mit sich bringen! 🙄
 
Seien wir ehrlich, mich schockt die Existenz von solchen ekligen Säcken nicht mehr
Aber die Felidae-Bücher waren eine meiner Lieblings-Reihen als ich jünger war.. jetzt bin ich traurig
 
Aber #Umweltsau ist ein Problem... abartig!
 
 
Hum-di-dum, alles nur Zufall, tralala, kein Verhaltensmuster erkennbar, jaja schklar.
 
In reply to @JolandaSpiess
Alte weiße Männer mit sexuellen Fantasien über eine junge Frau, die sich für Klimaschutz einsetzt. Ihr seid so armselig.
 
Männer was stimmt bei euch nicht?
 
🤮

Nur noch Übelkeit.
 
Hand aufs Herz, ich kann die Gute auch nicht mehr sehen, so isses nicht, aber leck mich am Arsch, manche Kerle haben echt den Schuss nicht gehört 🙄
 
Männer können so eklig sein... 🤮🤮🤮
 
Ich will das eigentlich nicht weiter verbreiten. Aber ich will trotzdem darauf hinweisen, was für Menschen unter uns leben.
 
Das sind keine Männer. Das sind einfach nur widerliche, alte Säcke, die sich total toll finden und wahrscheinlich im wirklichen Leben Erektionsschwierigkeiten haben. Allemal eine Anzeige wert.
 
Mir ist davon ernsthaft so übel, dass ich kurz vorm kotzen bin. Wie ekelhaft kann man sein?
 
Es vergeht kein Tag an dem ich mich nicht schäme für das eigene Geschlecht 🤢
 
Over 179 replies and quotes not shown

Retweeters

492 retweeters not shown
Register for Trendsmap Access
Login via Twitter to start your free trial now

Don't have a Twitter account? You can also register via Facebook or Instagram

* Analytics, alert and visualisation tools require additional authorisation
Existing users can login

Our trial allows access to only the 8 hour timeframe for this page.

A Trendsmap Plus subscription provides full access to all available timeframes

Signup Now