@Tim_Roehn | 87,475 followers
Die Beleglage für diese sensationelle Aussage würde ich gerne kennen, @tagesschau.

Tweet Engagement Stats

Stats are based upon replies and quotes of this tweet

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Replies and Quotes

Total of 75 replies and 8 quotes found
In reply to @Tim_Roehn
Unfassbar solche evidenzfreien Aussagen. Noch unfassbarer ist, dass Abgeordnete+Teile der Medien solchen und anderen Aussagen wie die von zB Karl Lauterbach Glauben schenken und diese verbreiten, ohne sie auf ihre Richtigkeit hin überprüft zu haben.
 
In reply to @Tim_Roehn
Ich würde gerne eine justiziable Aufarbeitung aller Umstände um die DIVI e.V. sehen. Intensivbetten-Förderung "Divi-Gate": Betrugsverdacht in Krankenhäusern weiter unaufgeklärt mdr.de/nachrichten/de…
 
In reply to @Tim_Roehn
Deutschland bastelt sich eine eigene „Wissenschaft“. Wiederholung von Glaubenssätzen.
 
In reply to @Tim_Roehn
Schon im März 2020 hatte die Welle eine Tendenz nach unten, bevor überhaupt der Lockdown begann. Dass die ARD wieder solchen Unsinn verbreitet, wundert mich schon mittlerweile nicht mehr.
 
 
In reply to @Tim_Roehn
Irgendeinen geltungssüchtigen Professor, der behauptet, was sie hören wollen, finden sie immer, die verbohrten #NoCovid Freaks
 
In reply to @Tim_Roehn
Die @RWTH_Academy besitzt offensichtlich auch nicht mehr die Qualität, die sie zu einer Exzellenzuniversität machten.
 
In reply to @Tim_Roehn
Auch bei der Sommerwelle war es nicht anders. LG Lotta
 
In reply to @Tim_Roehn
Sollte ein Journalist nicht selber prüfen, wenn er Zweifel hat? Sind sie etwa gar kein Journalist, sondern nur ein Schwurbeler?
 
In reply to @Tim_Roehn
Die Maßnahmen haben nichts gebracht außer Nebenwirkungen und Todesfälle! pic.twitter.com/i3IfbmFO1q
 
In reply to @Tim_Roehn
Es ist nur noch zum Verzweifeln. Hauptsache man kann weiter Maßnahmen fordern. Egal ob es dafür Belege gibt.
 
In reply to @Tim_Roehn
Müssen wir jetzt jedes Jahr gegen diesen Unsinn (#Propaganda) der Staatsmedien ankämpfen? 🤨 Wann wird der breiten Bevölkerung endlich bewusst, dass sie seit Jahren verarscht wird? 🤔
 
 
In reply to @Tim_Roehn
Medizinische Wissenschaft in der Politik Die Offenlegung der Mechanismen des Dritten Reiches Die Geschichte der Zerstörung der Bedeutung/Evidenz von Selbstregulierung, Gefühlen/Empathie, Lebenserfahrungen und Evolution/Vielfalt. pic.twitter.com/aSCLHODPfr
 
In reply to @Tim_Roehn
Wenden Sie sich einfach an Professor @SHomburg der hat viele Grafiken und Statistiken, welche belegen, dass die Tagesschau hier Fakenews verbreitet
 
In reply to @Tim_Roehn
Der Test ist die Pest.
 
In reply to @Tim_Roehn
Eine glatte Lüge. Irre.
 
In reply to @Tim_Roehn
Wer gibt denn noch was um Belege? Emotionen und Narrativ zählt....
 
In reply to @Tim_Roehn
Man muss nichts mehr belegen. Es reicht einfach, es zu sagen. So geschieht es tagtäglich aus allen öffentlichen Rohren.
 
In reply to @Tim_Roehn
Die Belege gibt es nicht, siehe z.B. Schweden, dort gab es diesen ganzen Käse nicht.
 
In reply to @Tim_Roehn
Modellrechnungen bestimmen derzeit unser Leben, wo sind die Wissenschaftler die aufgrund von wissenschaftlichen Forschungen argumentieren, nach über 2 Jahren wird es endlich Zeit den Virus besser zu kennen und abwägen welche Gefahr ausgeht.
 
In reply to @Tim_Roehn
Es gibt keine Belege.
 
Die @tagesschau verbreitet mal wieder schamlos Fake News.
 
In reply to @Tim_Roehn
Ganz doof ist er ja nicht, er hat nicht "weil", sondern "nachdem" gesagt. Aber auch so stimmt's nicht. Bereits die erste Welle hatte das Maximum der Infektionen (Infektionszeitpunkt, nicht Meldedatum!) ca. am 11. März 2020 - vor Lockdown, Schulschließungen und Mobilitätsrückgang.
 
In reply to @Tim_Roehn
Oh, dass sah aber schon im April 2020 anders aus, als die Kurve vor dem ersten Lockdown nach unten ging. 🤨
 
Hätte im Evaluationsbericht so klar drinnstehen müssen, wenn das so zweifelsfrei, wie hier dargestellt, der Fall ist.
 
In reply to @Tim_Roehn
Hm, da braucht man tatsächlich keine Beleglage, sondern das ist das Verhalten von ansteckenden Viren allgemein. Viele Menschen auf engem Raum = gute Verbreitung. Aber da es möglich ist, sich mit FFP2 zu schützen würde ich das auch so sehen, dass Kontaktbeschränkung unnötig ist🤷🏻‍♂️
 
In reply to @Tim_Roehn
Sie lügen sich in der Retrospektive ihre Taten schön. Nichts ist vergessen und es wird auch nichts vergeben! #IchHabeMitgemacht
 
In reply to @Tim_Roehn
Anders formuliert: in den vorherigen Wellen wurden Maßnahmen ergriffen- rechtzeitig bevor die Welle gebrochen ist.
 
In reply to @Tim_Roehn
Das ist evidenzfreies Geschwurbel von panischen Coronisten, die immer noch an die Wirksamkeit von übergriffigen Maßnahmen glauben.
 
In reply to @Tim_Roehn
Wieso, _das_ stimmte doch. Nur war das eben nicht kausal, weil die Zahlen jeweils zurückgingen bevor die #Maßnahmen überhaupt wirken konnten. Koinzidenz ≠ Kausalität Genau wie im Sommer, wo alles zurückging bevor Maßnahmen wirken konnten.
 
In reply to @Tim_Roehn
Mit dem gleichen Argument kann man die Inquisition wieder einführen. Mit Inquisition gibt es 90 % weniger Hexen Angriffe oder wann hast du das letzte mal eine Hexe gesehen? Deutsche Wissenschaft heute 🤡🤓🤝
 
Wann gibt es Belege für diese Aussage, @tagesschau? #ReformOERR
 
In reply to @Tim_Roehn
Die @tagesschau lässt sich ihren Glaskugel-Journalismus in Sachen Corona auch noch bezahlen. Dieses Geld würde ich lieber in eine Kartenleserin oder Astrologin investieren.
 
In reply to @Tim_Roehn
Die Beleg-Lage oder Faktenlage spielt doch schon lange keine Rolle mehr...
 
 
In reply to @Tim_Roehn
Kompletter Unsinn. Die Wellen sind immer schon runtergegangen bevor Maßnahmen ergriffen worden sind. Maßnahmen greifen in einer Statistik erkennbar immer erst nach 14 Tage bis 4 Wochen. Berücksichtigt man diese Verzögerung kann man das bei jeder Welle leicht erkennen.
 
In reply to @Tim_Roehn
"() Wellen sind runtergegangen" .. warum schreiben diese Lügenbolde auch noch solch ein schlechtes Deutsch?
 
In reply to @Tim_Roehn
Science 👏🤡🇩🇪
 
In reply to @Tim_Roehn
Was nicht abebbt ist die unbegründeste Hetze der vielen Schwurbler, Leugner und Besserwisser. Es ist einfach zum kotzen. 🤢🤮
 
Es ist unglaublich wie die @tagesschau hier lügt!

Man versteckt die Lüge nicht mal mehr! Man leugnet die Wissenschaft! Man muss sich langsam fragen wer hier die "Querdenker" sind!

Tegnell hatte Recht mit allem!
Schweiz, Norwegen, GB seit 2021 ohne Masken usw usw
 
In reply to @Tim_Roehn
Die Wellen brachen schon vorher das sah man an den Kurven immer recht deutlich.
 
In reply to @Tim_Roehn
Nachdem - das ist ein zeitlicher Zusammenhang, keine Kausalität.
 
In reply to @Tim_Roehn
Die Propagandamaschine hat wieder ein Ei gelegt 🤡
 
In reply to @Tim_Roehn
Sowas schreibt man doch nur nach Genuss von zu vielen Klosteinen auf der Bundestagstoilette….
 
In reply to @Tim_Roehn
Deswegen gingen ja auch die Zahlen im April 2020 bereits runter BEVOR die Maskenpflicht kam 🤷‍♀️🙈🤪
 
In reply to @Tim_Roehn
Die Evaluierungskommission sagte doch anderes.
 
In reply to @Tim_Roehn
Wellen kommen Wellen gehen…. 🍿 Diese Erklär-Grütze kann doch keiner mehr ertragen. #Kontrollillusion
 
In reply to @Tim_Roehn
Ahahahaha, wie geil!! Das glaub doch kein Mensch mehr - naja, wohl leider doch
 
In reply to @Tim_Roehn
Es ist unglaublich, dass so etwas von der Tagesschau berichtet wird. Ich würde sagen:"Karl Eduard von Schnitzler hätte es nicht besser machen können!". #Wirhabenmitgemacht #wirhabenausgegrenzt
 
In reply to @Tim_Roehn
Das Karma schlägt immer zu: mal eher mal später. Sie können sich schon mal wappnen.
 
 
In reply to @Tim_Roehn
Ja - durch Studien belegt. Muss man eben lesen.
 
In reply to @Tim_Roehn
Es gibt keine. Pure Propaganda der Pharmaindustrie
 
In reply to @Tim_Roehn
Ach und die Kontaktbeschränkungen in der Sommerwelle? Hab ich die verpasst???
 
In reply to @Tim_Roehn
Das ist ja nicht gänzlich verkehrt. Dass eine zeitliche Korrelation besteht kann ja durchaus sein. Leider ist der Text so geschrieben dass die meisten auch eine Kausalität hineininterpretieren. Damit begeht der Leser den Fehler und Tagesschau hat formal nichts falsch gemacht.
 
 
In reply to @Tim_Roehn
Hat jemand schon mal Röhn, Homburg und Pürner gleichzeitig in einem Raum gesehen??? 🤔
 
In reply to @Tim_Roehn
Dann prüfen Sie es doch nach. Ist nicht allzu komplex. Sind Sie nicht angeblich Journalist?
 
In reply to @Tim_Roehn
Dann recherchier halt und hör auf Stimmung zu machen.
 
 
In reply to @Tim_Roehn
6 richtige im Lotto sind wahrscheinlich eher zu bekommen. 😉
 
 
In reply to @Tim_Roehn
🤣🤣🤣 (Mir fehlt übrigens immer wieder ein "Schenkeklopferemoji")
 
In reply to @Tim_Roehn
Die bauen echt auf die digitale Demenz der Leute...ich weiß, dass selbst bei Lanz im Sommer 2020 darauf hingewiesen wurde...damals war noch die Erklärung, dass die Leute sich schon vor Einführung der Maßnahmen zurückgehalten haben...aus Angst und Rücksicht...
 
In reply to @Tim_Roehn
Nur weil es keine Evidenz für diese Aussage gibt, heißt es nicht, dass sie nicht stimmt.
 
 
In reply to @Tim_Roehn
Die Leute werden wissentlich belogen!
 
In reply to @Tim_Roehn
Quelle: Winfried Kretschmann, (noch) amtierender Ministerpräsident von Baden-Württemberg und Waschlappen vom Dienst.
 
In reply to @Tim_Roehn
Viele sind früher auch nach einem Aderlass gesund geworden. Das bedeutet halt nicht dass dieser der Grund dafür war.
 
In reply to @Tim_Roehn
Computerbasierte Biomedizin. Was'n das?
 
In reply to @Tim_Roehn
 
In reply to @Tim_Roehn
Gibt keinen Beweis dafür 😂😂wie immer
 
Als würde er sie verstehen. Es scheitert ja auch sonst zu oft an Basics wie lesen.
 
In reply to @Tim_Roehn
Aaaaach Belege brauchen wir bei der Tagesschau nicht! Da machen wir einfach schnell nen Faktencheck und dann passt das!😉
 
In reply to @Tim_Roehn
„Wirklich Sensationelle“ Aussage!und immer weiter #IchHabeMitgemacht und mache weiterhin mit! Die Hellseher und Angstmacher, @Karl_Lauterbach RKI-Wieler! Die VirusVarianten; Thorsten Lehr, Melanie Brinkmann, Christian Drosten, Montgomery, Sandra Ciesek, Cornelia Betsch!
 
Over 7 replies and quotes not shown

Retweeters

700 retweeters not shown
For access to this functionality a Trendsmap Explore subscription is required.

A Trendsmap Explore subscription provides full access to all available timeframes

Find out more

Thanks for trying our Trendsmap Pro demo.

For continued access, and to utliise the full functionality available, you'll need to subscribe to a Trendsmap Pro subscription.

Find out more

This account is already logged in to Trendsmap.
Your subscription allows access for one user. If you require access for more users, you can create additional subscriptions.
Please Contact us if you are interested in discussing discounts for 3+ users for your organisation, or have any other queries.