@spdbt | 221,121 followers
Hey Union, kommt mal in der Lebensrealität unseres Landes an.

@ReemAlabali: "Einbürgern, das ist kein Gnadenakt, kein Verramschen, kein Pull-Faktor. Das ist das gute Recht von Menschen, die sich hier einbringen. Wir wollen das modernste Einbürgerungsrecht der Welt!" 💁‍♀️

Tweet Engagement Stats

Stats are based upon replies and quotes of this tweet

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Replies and Quotes

Total of 79 replies and 6 quotes found
In reply to @spdbt
WARUM haben viele welche die Möglichkeit bisher auch hatten keinen Einbürgerungsantrag eigen-initiativ gestellt ? Kann das von den Blitzdenkern der SPD jemand beantworten ? Und natürlich,Ihr werft mit dem Pass um euch wie mit Altpapier.Mehrere Staatsbürgerschaften auch erlaubt.
 
In reply to @spdbt
Die SPD spricht von "Lebensrealität" 😂 pic.twitter.com/p1x5T8i7jN
 
In reply to @spdbt
Was ist eigentlich aus denen geworden, die sich seit 2015 hier einbringen?
 
In reply to @spdbt
Je länger ihr @spdbt dieses Land ruiniert desto öfter denke ich darüber nach, mich hier auszubürgern. Interessanterweise ist die Einbürgerung in einem anderen Land für mich als 🇩🇪 aber gar nicht so einfach.
 
In reply to @spdbt
Einbürgerung für Menschen die ihren Lebensunterhalt selbst bewerkstelligen ja! Doppelte Staatsbürgerschaft nein! Kein wischiwaschi! Ganz oder gar nicht!
 
In reply to @spdbt
Der dich hier einbringt kann Staatsbürger werden. Deutschtest, 7 Jahre Arbeit ohne Lücke, immer steuern gezahlt. Herzlichen Willkommen, alle anderen nein danke
 
In reply to @spdbt
Wir bezahlen die überdimensionalen Diäten des aufgeblähten Bundestages und wir bezahlen Hartz IV,Wohnraum,Energie und Gesundheitswesen für 40 % Langzeitmigranten, die keinerlei Auflagen haben.
 
In reply to @spdbt
Meine Realität ist, dass von 50 mir bekannten Migranten nur 2 mehr Einzahlen als sie mit ihren Familien rausnehmen. Ich und mein Cousin. Viele arbeiten nicht oder stocken auf oder leben zur Hälfte von Sozialleistungen. Man kann sich die Realität aussuchen.
 
In reply to @spdbt
Ihr wollt das, wir nicht - wir sind die anderen, die dagegen sind. Solch ein Recht gibt es nicht, es ist ein Narrativ dass es ein Recht gäbe. Hier geht es nur um eins: billiges Wahlvolk für die SPD, die Absicht scheinheilig ummantelt mit dem vermeintlich sozialen Anspruch. Nein!
 
Hey SPD

Ich hab nichts gegen Integrationswillige die sich EINBRINGEN...!!!

Mein Problem liegt im EINDRINGEN,
sei es mit Penis oder Machete !!!

Was gibt euer Gesetz dazu her 🤔

Bitte um Antwort
Danke
 
In reply to @spdbt
Wann kommt ihr denn mal in der Realität an? 🤔
 
In reply to @spdbt
Betrachten wir die Politik der letzten 30 Jahre... was soll schon schief gehen! 😂😂😂 Mal ehrlich es geht doch nie um Einwanderung von Fachkräften!
 
In reply to @spdbt
„Das gute Recht!“ Das ist ja höchst interessant!
 
 
In reply to @spdbt
p.s. die Realität der SPD Politik spüren wir grade alle, im Geldbeutel u. im allg. Gelächter aus dem Ausland über unsere Ukraine, Energie und Russlandpolitik sowie den Zustand der Bundeswehr. Hey
 
In reply to @spdbt
Was die Union unter Merkel begonnen hat, wird jetzt von Euch noch beschleunigt. Ihr wollt Deutschland abschaffen.
 
In reply to @spdbt
Wo sind die Menschen die sich "einbringen"? Im Bahnhofsarial? Parks?
 
In reply to @spdbt
Wieviel bringen sich denn ein?!
 
In reply to @spdbt
Deutscher Größen Wahn ist wieder modern! Könnt wir erstmal die realen Probleme im eigenen Land stabilisieren. Dann versuchen die Welt zu retten. Nein wir sind nicht im besten Deutschland was wir je hatten. Wenn sie das behaupten warum wollen sie das ändern?
 
In reply to @spdbt
Die Aufnahme und Einbürgerung von weiteren 20, 30 Millionen meist Ungelernten wird auch noch klappen. Wir haben jede Menge Wohnungen, Platz, Unmengen Geld sowie medizinische Vollversorgung.
 
In reply to @spdbt
Diese Lebensrealität sehe ich täglich in unserer Innenstadt
 
In reply to @spdbt
Kommt ihr lieber mal in der Realität an und seht euch live an, was außerhalb eurer Nobelviertel los ist, bekommt ihr ja scheinbar nicht mit 🙄.
 
In reply to @spdbt
(2) Verurteilen Sie deutlich jede Form von Asylbetrug und bekennen Sie sich 2. zur sofortigen Abschiebung bei Bekanntwerden! Nur wenn Sie beides klar formulieren ist ihr Vorschlag schneller Einbürgerung glaubhaft.
 
In reply to @spdbt
Ist nicht genau das ein Schlag ins Gesicht derer die hier schon Jahre leben und arbeiten ihre Ausbildung hier gemacht haben?
 
In reply to @spdbt
Ich sehe Einbringen ins Sozial System, kaum In Lohn
 
In reply to @spdbt
Selber keine Ahnung von Lebensrealität 🤮
 
In reply to @spdbt
Ich wohne 10m daneben dann kümmert euch auch um das Flüchtlingsheim.
 
In reply to @spdbt
Radikale Ideologen erklären ihre Realität!
 
In reply to @spdbt
Kleines Beispiel:SPD 🫵 So geht das..... pic.twitter.com/PxQMf9nEfp
 
In reply to @spdbt
"die sich hier einbringen". Also seid ihr auch dafür, dass strenge Voraussetzungen geschaffen werden, um genau das zu prüfen? Sprachtests, Wissenstests, Nachweis der eigenen wirtschaftlichen Versorgung und gezahlter Steuern? Danke! Danke! Danke!
 
In reply to @spdbt
So wie die 3 Mio. seit 2015, die uns auf der Tasche liegen und dazu ein hohes Maß an kriminellem Verhalten an den Tag legen?
 
In reply to @spdbt
Wir wollen das ihr euch vom Acker macht. Ab nach Afrika. Da lernt ihr vielleicht was.
 
In reply to @spdbt
 
In reply to @spdbt
Die SPD sollte auch in der Realität ankommen, ihr handelt so, als wenn ihr in einer Fantasie-Realität leben würdet.
 
In reply to @spdbt
Dank der #CDUCSU wurden Jahrzehntelang Migranten wie Bürger 3. Klasse behandelt. Als Türke habe ich weniger Rechte als ein Deutscher Bürger. Jahrelang wurden Qualifikationen von Migrierten Ehepartnern NICHT akzeptiert & arbeiten bei Mindestlohn. Realität - Sklavengesellschaft! pic.twitter.com/WFs150laux
 
In reply to @spdbt
Wir haben bereits seit langem ein Einbürgerungsrecht! Mit einer Änderung werden trotzdem nicht mehr Hochqualifizierte kommen! Wenn ich ins Ausland zum Arbeiten gehe, dann nicht in erster Linie, um dort Staatsbürger zu werden.
 
In reply to @spdbt
Doch ist es. Die Einbürgerung muss man sich verdienen. Mindestens 10 Jahre legaler Aufenthalt, keine Arbeitslosigkeit, keine Sozialhilfe, keine Strafen, gute Deutschkenntnisse und gesellschaftliche Teilhabe in deutschen Vereinen.
 
In reply to @spdbt
Hey SPD, sorgt ihr mal lieber für Lebensqualität. Das ist das gute Recht der Bürger in Euerem Land.
 
 
 
In reply to @spdbt
Es sollten endlich die Flüchtlinge seit 2015 wieder abgebaut und nach Hause geschickt werden.
 
In reply to @spdbt
Wenn es nicht so traurig wäre was sie hier schreiben müsste ich eigentlich nur noch lachen.
 
In reply to @spdbt
Meine einen Großeltern sind Vertriebene aus der Tschechoslowakei. Ich habe damit auch einen Migrationshintergrund. Ich fühle mich trotzdem nicht vor den Kopf gestoßen.
 
In reply to @spdbt
Wer sich hier also einbringt. Was bedeutet das? Der Clan bringt sich ein? Wie schnell bekomme ich die türkische ID, wenn ich nicht arbeite aber viel fordere
 
In reply to @spdbt
Ihr, aber nicht mal eure aktuellen Wähler… naja wenn man seine neuen Wähler so erkauft is ja auch gut
 
In reply to @spdbt
Doppelte Staatsbürgerschaft bedeutet Loyalitätskonflikt, und zwar für uns 😎
 
In reply to @spdbt
Fangt mal bitte diese Frau ein. Das Boot ist voll und wir brauchen keine deutsche aus dem Ausland. Schluss mit diesem Unsinn. Es langt. Keine feindliche Übernahme durch Moslems und andere Kulturen. Klar haben wir Fachkräftemangel. Aber das liegt daran dass jeder studieren will.
 
In reply to @spdbt
 
In reply to @spdbt
Warum sieht man solche Menschen hier selten? (Ausnahme: die türkischen Mitbürger/innen, die seit Jahrzehnten hier leben u. arbeiten bzw. gearbeitet haben.)
 
In reply to @spdbt
Hey ESPÄHDE kommt mal in der Lebensrealität unseres Landes an.
 
Diese Migrantenpartei ist unwählbar !
 
In reply to @spdbt
Ihre Dreckspartei ist doch selber Realitätsfern!
 
 
 
In reply to @spdbt
Kommt ihr doch endlich in der Realität an,ihr wisst doch gar nicht was los ist
 
In reply to @spdbt
Dann schiebt die Straftäter und die die es nicht verdient haben ab! Abschieben! Dann müssten wir nicht hier über Einbürgerung reden!!! Natürlich sind Fachkräfte willkommen! Verstehen Sie das? @ReemAlabali
 
In reply to @spdbt
#SPD Das einzigste was ihr wollt ist die Zerstörung einer, schon immer niedrig gehaltenen Nation. Ihr presst dem hart arbeitenden Teil die Streuern aus den Rippen und verhöhnt diese obendrauf noch mit hausgemachter Inflation. Schämt euch mit den Grünen, ihr seid ABSCHAUM!
 
Große Fresse ist durchaus ein Markenzeichen.
 
In reply to @spdbt
Schon 22 Millionen ???
 
In reply to @spdbt
Wenn ich das schon lese:"Das ist das gute Recht von Menschen"... und was ist mit dem Recht der deutschen??? Das wird, wie so vieles, zertreten!!! Moscheen in Deutschland, Ausländer die unsere Frauen für Freiwild halten und und und. Kommt mir nicht mit Recht.🤬
 
In reply to @spdbt
Das Einbürgerungsrecht ist jetzt schon sehr großzügig. Durch Euer Vorhaben wird es nicht „moderner“, sondern beliebiger, billiger, zum Mitnahmeeffekt.
 
In reply to @spdbt
Ob diese Brot und Spiele Strategie der spd aufgeht,?
 
In reply to @spdbt
Modern? 😂😂😂😂😂😂😂
 
In reply to @spdbt
SPD ……Gähn. Billiges Theater. 🥱🥱🥱
 
 
In reply to @spdbt
Hey SPD…ihr seid unter 20% somit solltet ihr kleinere Brötchen backen.🤡
 
In reply to @spdbt
Hey SPD,geht Mal ins reale Leben......ich empfehle Marxlow oder Neukölln.
 
 
In reply to @spdbt
Sind alles Ich - Menschen in der REG. Geld ist auch deren Welt.
 
In reply to @spdbt
Ich lache mich kaputt!!!
 
In reply to @spdbt
Hört auf Asyl und Migration in besten Trump‘chen populismus miteinander zu vermischen. Schiebt die ab die nicht bleiben dürfen und holt die die wir brauchen. Und hört auf mit dem dummgelaber. Many thanks 🙏
 
In reply to @spdbt
Hey SPD,verschwindet doch endlich mit euren modernsten Einwanderungsgesetz der Welt und allen Grünen gleich mit,in die arabischen Länder,aus den Ihr die Millionen Wirtschaftsflüchtlinge ungefiltert nach Deutschland einströmen lasst.So hätten wir 3 Probleme weniger.
 
 
In reply to @spdbt
SPD veramscht Deutschland und hat kein Interesse an eigener Bevölkerung.Braucht uns nur als Steuerzahler,um ihren Schwachsinn durchzusetzen.Willkomen Allen Ausländern in Deutschland und in den Sozialleistungen.Sarazin hatte Recht,DE schaften sich mit Hilfe der SPD ab.
 
Over 11 replies and quotes not shown

Retweeters

50 retweeters not shown
For access to this functionality a Trendsmap Explore subscription is required.

A Trendsmap Explore subscription provides full access to all available timeframes

Find out more

Thanks for trying our Trendsmap Pro demo.

For continued access, and to utliise the full functionality available, you'll need to subscribe to a Trendsmap Pro subscription.

Find out more

This account is already logged in to Trendsmap.
Your subscription allows access for one user. If you require access for more users, you can create additional subscriptions.
Please Contact us if you are interested in discussing discounts for 3+ users for your organisation, or have any other queries.