@BBK_Bund | 65,115 followers
Klarstellung des #BBK:
Ein großflächiger Stromausfall in Deutschland ist äußerst unwahrscheinlich. Das elektrische Energieversorgungssystem ist mehrfach redundant ausgelegt und verfügt über zahlreiche Sicherungsmechanismen, um das Stromnetz bei Störungen zu stabilisieren. 1/3

Tweet Engagement Stats

Stats are based upon replies and quotes of this tweet

Engagement Map

Quotes
Replies
Retweets
Trendsmap

Replies and Quotes

Total of 78 replies and 45 quotes found
In reply to @BBK_Bund
Ähnlich zum Airbag im Auto verhält es sich mit #Notfallvorsorge & #Notvorrat für einen #Blackout oder #Brownout. Man hat nie vor einen Unfall zu bauen, meist ist es eine Verkettung unglücklicher Umstände, dass es doch passiert, aber dann ist man heilfroh um den Airbag! pic.twitter.com/uK8CvmyYYL
 
In reply to @Volksverpetzer
Hier, die Behörde musste es inzwischen sogar selbst richtig stellen:
 
In reply to @BBK_Bund
… lobenswert, dass @BBK_Bund das klarstellt. Aber etwas mehr Augenmerk bei diesem Thema, das aktuell durch „das Dorf getrieben wird“, vorab wäre angebracht gewesen. Insbesondere bei der Einordnung des Wortes mit „B“ eines Fachmanns!
 
In reply to @BBK_Bund
Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, Kernkraftdullis und Energiewendesaboteuren keine Interviews mehr zu geben.
 
In reply to @BBK_Bund
'Äußerst Unwahrscheinlich' = neosozialistischer Euphemismus für 'inzwischen durchaus möglich', 'selbst verdient', 'politisch gewollt', 'verwaltungsseitig riskiert' und 'uns seid ihr doch alle scheissegal' pic.twitter.com/mVr2q3Bm0e
 
In reply to @BBK_Bund
Hä? Aber Heinrich vom Stammtisch sagte...
 
Weil es dazu gestern missverständliche Äußerungen gab, hier die Klarstellung 👇👇👇
 
In reply to @BBK_Bund
Einfach als Privatperson immer und in jeder Situation mit dem worst case rechnen, damit man auf jede Eventualität vorbereitet ist. Dieses Kommunikationschaos welches bei allem mittlerweile in dem Land hier herrscht, sollte man mittlerweile ignorieren. Damit geht man unter!
 
In reply to @BBK_Bund
Das ist schön, dass ihr euch korrigiert. Aber ganz ehrlich: Solch gravierende Kommunikationsfehler dürfen euch einfach nicht passieren. Dafür gibt es keine Entschuldigung.
 
Blackout, even brownouts unlikely.
 
 
In reply to @AfD
Erst lesen, dann verstehen und dann erst schreiben😂😂 #AfDmachtDumm
 
Das ist ja interessant. Warum spielen dann in sehr vielen, besonders ostdeutschen Regionen der Katastrophenschutz und die Kommunen den Blackout durch, mit bis zu mehreren Tagen Totalausfall? Und Redundanz ist auch nicht überall gegeben.
 
In reply to @MKreutzfeldt
Update: Das @BBK_Bund hat die Aussagen seines Präsidenten inzwischen offiziell richtiggestellt:
 
In reply to @BBK_Bund
Es wird keinen Lockdown geben. Es wird keine Impfpflicht geben.
 
In reply to @BBK_Bund
Warum beunruhigt mich dieser Tweet?
 
In reply to @BBK_Bund
Und die Covid Impfung schützt vor Ansteckung und Übertragung😂
 
In reply to @BBK_Bund
Oh, hat das Robert diese Beruhigungspille mal schnell in Auftrag gegeben um den pösen Rechten kein Wasser auf die Mühlen zu geben? 😮
 
 
 
So Missverständnisse die irgendwie oft mit #welt passieren und die dann scheinbar ungeprüft von @tagesschau und @ZDFheute übernommen werden. Angst macht Menschen krank und die Welt ist eh schon beängstigend genug. Wir brauchen besonnenen und gründlichen Journalismus.
 
Kommunikation ist Glückssache...
 
In reply to @BBK_Bund
Danke für diese Information. Möge Ihr Chef die ausgelöste Verwirrung zum Anlass nehmen sich nächstes Mal besser auf einen Pressetermin vorzubereiten.
 
In reply to @BBK_Bund
Merke: alles erst abdrücken lassen, wenn man es freigegeben hat. Vor allem bei Springer
 
In reply to @BBK_Bund
Nach den letzten Jahren sollten alle davon absehen, davon auszugehen, dass irgendwas "unwahrscheinlich" ist. Überrascht nur wieder alle böse, wenn es ein Irrtum ist. Die Sicherheit, die wir so gerne hätten, gibt es einfach nicht. Gab es nie.
 
In reply to @ZaraRiffler
Ach, da schau her. Die Zara verbreitet mal wieder heiße Luft um nichts twitter.com/BBK_Bund/statu…
 
Wir haben kein Stromproblem:
 
In reply to @BBK_Bund
Klar, es kann Nichts passieren, aber wir sagen euch jetzt wie man sich auf dieses unwahrscheinliche Nichts vorbereitet.
 
 
In reply to @Pietbull47
Die Blackoutpanik in D ist mal wieder völlig übertrieben. Nun muss sogar das BBK eine Klarstellung rausgeben, weil das #Panikorchester wieder hohl dreht.
 
So, da wissta Bescheid.
 
In reply to @BBK_Bund
"mehrfach redundant" = können sie uns das mal erklären...?
 
In reply to @BBK_Bund
Nix ist sicher! 🤡😄
 
In reply to @BBK_Bund
Na warten wir erstmal ab, die Zeit wird es zeigen
 
Hier ein Anwärter auf den Weltmeistertitel im "Zurückrudern", da war der Zensor wohl grad pinkeln. #Blackout #Energiewende #Energiekrise
 
In reply to @nirbyschreibt
Und das @BBK_Bund hat ja auch schon reagiert und die Aussagen in "der Welt" geradegezogen. twitter.com/BBK_Bund/statu…
 
In reply to @BBK_Bund
Ich habe schon mal einen Screenshot gemacht, den poste ich dann, wenn ich später wieder Strom habe nach Ihrer Unwahrscheinlichkeit.
 
In reply to @BBK_Bund
Ralph Tiesler, Präsident des Bundesamts für Bevölkerungsschutz. Das weckt Vertrauen bei der Bevölkerung in diese Amtsinhaber - Ironie off. Ein wenig mehr Verantwortungsgefühl wäre wünschenswert.
 
 
In reply to @BBK_Bund
Wir sollten uns alle hüten von einem negativen Szenario ins nächste zu taumeln. Was Sinn macht, sind alle Vorkehrungen zu treffen, damit insbesondere Museen sicher geschützt sind sowie zentrale Infrastruktur. Hier gilt es entsprechende Handlungsempfehlungen abzustimmen.
 
In reply to @altenbockum
Was ist mit dieser Konkretisierung?
 
 
In reply to @BBK_Bund
Dafür werden wir einen Gigantischen Preis zahlen gell
 
Und die Klarstellung des BBK. Der Vertrauensverlust nach widersprüchlichen Aussagen ist aber schwer auszugleichen...
#Risikokommunikation
 
 
Ich denke das Gegenteil dürfte der Fall sein.
 
In reply to @BBK_Bund
Als ich das gestern hörte, glaubte ich meinen Ohren nicht. Danke für die Klarstellung.
 
In reply to @sebastianbaum_
Das ging schnell, die Reaktion vom @BBK_Bund auf diese und andere ähnliche Diskussionen: twitter.com/BBK_Bund/statu…
 
In reply to @BBK_Bund
 
In reply to @BBK_Bund
Es ist wirklich nicht die Zeit für Panik machende Nachrichten. Das sollten auch Manager des BBK wissen. Gefragt ist sachliche Information!
 
Entonces @dw_espanol que fue eso de almacenar comida como para un mes,que está pasando con su periodismo???
 
 
Der @BBK_Bund ordnet seine Einschätzung zu #Blackouts neu ein und revidiert seine Einschätzung. Es gibt Blackout-Szenarien, die allerdings relativ unwahrscheinlich sind. Gut so. #Energiekrise #Energiesparen
 
 
In reply to @BBK_Bund
Ach lasst doch die Prepper Deppen ihre chinesischen Stromerzeuger kaufen 😂😂😂
 
 
In reply to @BBK_Bund
Auf Welt läuft ständig die Werbung man solle sich vorsorglich auf einen Katastrophenfall vorbereiten 🤨 da kriegt man ein mulmiges Gefühl...
 
Wenn der Chef anruft und eine Gegendarstellung verlangt.
 
In reply to @BBK_Bund
Na klar, einem Bundesamt vertraut man ja auch so sehr, genau wie unserer tollen Politik. Erzählt uns doch keinen Stuss.
 
In reply to @GFSchulze
 
In reply to @BBK_Bund
Ja was denn nun, gab Ärger von höherer Stelle?🌻🤡 Was soll dieser Hick-Hack?🤣
 
 
In reply to @BBK_Bund
Kein Stress, ihr habt euch euren Chef auch nicht ausgesucht... Politik macht Politik Dinge...
 
In reply to @BBK_Bund
…danke, allerdings wieviele die den Artikel lesen, lesen es hier auf Twitter, was ihr schreibt 🤷🏻‍♂️ #einfachmeckerntypischdeutsch
 
In reply to @BBK_Bund
 
In reply to @BBK_Bund
Finds halt immernoch bescheuert, dass das so viele Leute glauben, obwohl immer wieder das Gegenteil gesagt wird.
 
In reply to @BBK_Bund
natürlich ist das sogar sehr wahrscheinlich. Hier, und nicht nur hier, gab es bereits Stromausfälle
 
In reply to @BBK_Bund
Im Fernsehen warnen mit Hinweis auf Vorsorge einschließlich Kurbelradio, Gaskocher, Taschenlampen und bei Twitter zurückrudern, sehr bedenklich. 🤔🤔🤔
 
In reply to @BBK_Bund
Idioten nur Panikmache aber eure Cabal Spiele finden ein Ende 😉
 
 
In reply to @EE_Fakten
An das #Panikorchester folgende Klarstellung des BBK
 
 
In reply to @BBK_Bund
Wenn das jetzt so getwittert wird, sieht es schlecht aus … wenn die Menschen so beruhigt werden, ist was arg im faulen… ich glaube echt nichts mehr..
 
In reply to @BBK_Bund
Spätestens jetzt sollten auch beim dümmsten Michel sämtliche Alarmglocken bimmeln!
 
sollte man abspeichern!
 
In reply to @BBK_Bund
Danke für die Klarstellung. Sie steht m.E. aber nicht im Widerspruch zur Aussage des Herrn Präsidenten Ralph Tiesler.
 
In reply to @BBK_Bund
Hab jetzt noch mal in der @WELTAMSONNTAG nachgelesen. Missverständlich formuliert waren die Aussagen nun wirklich nicht.
 
Schon krass, dass es für das Interview des Chefs einer Behörde eine Klarstellung braucht, nachdem alle Knallköppe wieder über Stromproblem und Habeck schimpfen. Erst richtig über die Formulierung nachdenken, bevor man der Springer-Presse was ins Mikro diktiert.
 
In reply to @BBK_Bund
Die Großflächige Werbung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz, oder war es der Katastrophenschutz?, auf dem Parkplatz meines Rewe Marktes, impliziert mir aber etwas ganz anderes ;-) Und unwahrscheinlich heißt nicht unmöglich ;-)
 
In reply to @BBK_Bund
Was denn nun Heizlüfter im Januar/Februar an oder aus ?
 
 
Solche Missverständnisse dürfen den BBK-Präsidenten nicht passieren! Das hilft nicht bei der Vertrauensbildung.
 
 
In reply to @WELTAMSONNTAG
Die Blackoutpanik in D ist mal wieder völlig übertrieben. Nun muss sogar das BBK eine Klarstellung rausgeben, weil das #Panikorchester wieder hohl dreht.
 
 
In reply to @BBK_Bund
Wird denn weiterhin eure Angstmach-Werbung hier geschaltet, in der sich alle vorbereiten sollen?
 
In reply to @BBK_Bund
Nicht in der Aluhut Fraktion und bei der BILD😄
 
 
In reply to @BBK_Bund
Niemand hat vor eine Mauer zu bauen. Eine Maskenpflicht wird es nicht geben Usw....
 
 
In reply to @BBK_Bund
Das macht nix, die wissen wo du wohnst.
 
Over 32 replies and quotes not shown

Retweeters

862 retweeters not shown
For access to this functionality a Trendsmap Explore subscription is required.

A Trendsmap Explore subscription provides full access to all available timeframes

Find out more

Thanks for trying our Trendsmap Pro demo.

For continued access, and to utliise the full functionality available, you'll need to subscribe to a Trendsmap Pro subscription.

Find out more

This account is already logged in to Trendsmap.
Your subscription allows access for one user. If you require access for more users, you can create additional subscriptions.
Please Contact us if you are interested in discussing discounts for 3+ users for your organisation, or have any other queries.